Rayski


Rayski

Rayski ist der Nachname von:

  • Adam Rayski (1914–2008), französisch-polnischer Politiker und Publizist
  • Christiane von Rayski (1767–1830), Mutter von Auguste Gräfin von Harrach, zweite Ehefrau von König Friedrich Wilhelm III. von Preußen
  • Jan Kazimierz Rayski (um 1725), polnisch-sächsischer Minister, siehe Burg Świecie
  • Louis Ferdinand von Rayski (1806–1890), sächsischer Grafiker und Porträtmaler
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rayski — Rayski,   Louis Ferdinand von, Maler, * Pegau 23. 10. 1806, ✝ Dresden 23. 10. 1890; zunächst Offizier, lebte nach Studien in Dresden 1834 35 in Paris, seit 1839 wieder in Dresden. Eindrücke der holländischen und englischen Porträtkunst wie der… …   Universal-Lexikon

  • Rayski Guest House — (Grand pré,Канада) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: 211 Old Post Road …   Каталог отелей

  • Ludomił Rayski — Infobox Military Person name=Ludomił Rayski nickname=Effendi, Turek caption=Rayski in 1930s rank=Generał brygady date of birth=birth date|1892|12|29|mf=y placeofbirth=Czasław near Wieliczka, Galicia date of death=death date and… …   Wikipedia

  • Ferdinand von Rayski — Porträt des Hans Haubold Graf von Einsiedel, 1855 Louis Ferdinand von Rayski (* 23. Oktober 1806 in Pegau; † 23. Oktober 1890 in Dresden) war ein bedeutender Dresdner Grafiker und Portraitmaler des 19. Jahrhunderts. Er gilt als Vorläufer der… …   Deutsch Wikipedia

  • Louis-Ferdinand von Rayski — Porträt des Hans Haubold Graf von Einsiedel, 1855 Louis Ferdinand von Rayski (* 23. Oktober 1806 in Pegau; † 23. Oktober 1890 in Dresden) war ein bedeutender Dresdner Grafiker und Portraitmaler des 19. Jahrhunderts. Er gilt als Vorläufer der… …   Deutsch Wikipedia

  • Louis F. von Rayski — Porträt des Hans Haubold Graf von Einsiedel, 1855 Louis Ferdinand von Rayski (* 23. Oktober 1806 in Pegau; † 23. Oktober 1890 in Dresden) war ein bedeutender Dresdner Grafiker und Portraitmaler des 19. Jahrhunderts. Er gilt als Vorläufer der… …   Deutsch Wikipedia

  • Louis Ferdinand von Rayski — Porträt des Hans Haubold Graf von Einsiedel, 1855 Louis Ferdinand von Rayski (* 23. Oktober 1806 in Pegau; † 23. Oktober 1890 in Dresden) war ein bedeutender deutscher Grafiker und Porträtmaler des 19. Jahrhunderts. Er gilt als V …   Deutsch Wikipedia

  • Adam Rayski — (né Abraham Rajgrodski le 14 août 1913 à Białystok en Pologne et mort le 11 mars 2008 à Paris) est un résistant et historien français, cofondateur du Crif et militant des droits de l homme. Sommaire 1 Biographie 2 Ouvrages …   Wikipédia en Français

  • Louis Ferdinand von Rayski — Retrato de Hans Haubold, conde de Einsiedel, 1855. Louis Ferdinand von Rayski (Pegau, cerca de Leipzig, 23 de octubre de 1806 Dresde, 23 de octubre de 1890) fue un importante artista comercial y retratista del siglo XIX. Se le considera un… …   Wikipedia Español

  • Benoît Rayski — est un historien, journaliste et essayiste français. Il est le fils d Adam Rayski. Biographie Benoît Rayski est le fils d Adam Rayski qui fut responsable de MOI FTP, la section juive du PC clandestin pendant la Résistance[1]. Il a signé une… …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.