Ratu Josefa Iloilo


Ratu Josefa Iloilo

Ratu Josefa Iloilo Uluivuda (* 29. Dezember 1920) ist der amtierende Präsident von Fidschi. Er trägt den traditionellen Titel Tui Vuda des Oberhäuptlings des Vuda-Bezirkes im Westen Fidschis.

Er war Vizepräsident unter Ratu Sir Kamisese Mara, als die Regierung von Premierminister Mahendra Chaudhry durch einen Putsch von Nationalisten unter der Führung von George Speight am 29. Mai 2000 gestürzt wurde. Nachdem das Geiseldrama im Juli beendet war, wurde er zum Präsidenten ernannt.

Er wurde zunächst nur als Handlanger des Militärs angesehen, hat sich aber inzwischen den Respekt der unterschiedlichen politischen Fraktionen und ethnischen Gruppen verdient, indem er versuchte, stets einen von allen getragenen Kompromiss zu finden. Er lehnte es auch ab, direkt in die Auseinandersetzungen zwischen Politikern einzugreifen, und konnte so sogar unzufriedene Fraktionen, wie die Indo-Fidschianische Gemeinschaft, erreichen. Er wird dafür bewundert, das Militär überredet zu haben, im Jahre 2001 die Demokratie wieder einkehren zu lassen.

Iloilo war Laienprediger der Methodistenkirche von Fidschi und Rotuma und war 1997 und 1998 deren Vizepräsident.

Bei einem Putsch des Militärs am 5. Dezember 2006 wurde Ratu Josefa Iloilo gestürzt. Am 3. Januar 2007 gab das Militär die Macht an den Präsidenten zurück. Ratu Josefa Iloilo setzte daraufhin den Militärchef Frank Bainimarama als Chef einer Übergangsregierung ein. Im April 2009 setzte er die Verfassung außer Kraft und entließ alle Richter. Zuvor hatte ein Berufungsgericht die Regierung von 2006 für illegal erklärt.[1]

Iloilo ist das älteste amtierende Staatsoberhaupt der Welt.

Fußnoten

  1. tagesschau.de, Präsident des Pazifikstaats entlässt alle Richter - Fidschi-Inseln ohne Verfassung und Regierung, 10. April 2009 (WebCite)



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ratu Josefa Iloilovatu — Josefa Iloilo 3e président de la République des îles Fidji …   Wikipédia en Français

  • Josefa Iloilo — Le président Iloilo (à droite). Mandats Vice président de la République des îles Fidji …   Wikipédia en Français

  • Josefa Iloilo — (rechts, mit Steven McGann) Ratu Josefa Iloilo Uluivuda MBE (* 29. Dezember 1920; † 6. Februar 2011[1]) war von 2000 bis 2009 der Staatspräsident von Fidschi. Er trug den traditionellen T …   Deutsch Wikipedia

  • Josefa Iloilo — Infobox President name = Josefa Iloilovatu Uluivuda honorific suffix = CF MBE MSD KStJ order = President of Fiji primeminister = Frank Bainimarama vicepresident = term start = 04 January 2007 term end = predecessor = Frank Bainimarama successor …   Wikipedia

  • Josefa Iloilovatu — Ratu Josefa Iloilovatu Josefa Iloilo 3e président de la République des îles Fidji …   Wikipédia en Français

  • Ratu Sir Kamisese Mara — (* 6. Mai 1920 in Vanua Balavu; † 18. April 2004 in Suva), gebürtig Kamisese Kapaiwai Tuimacilai Mara, wird als Gründer des modernen Fidschi angesehen. Er war Oberminister, der Vorläufer des Premierministers in Fidschi von 1967 bis zur… …   Deutsch Wikipedia

  • Ratu Sir Penaia Ganilau — Ratu Sir Penaia Kanatabatu Ganilau (* 28. Juli 1918 auf Taveuni, Fidschi; † 15. Dezember 1993 in Washington, D. C., Vereinigte Staaten) war der erste Präsident Fidschis. Seine Amtszeit begann am 8. Dezember 1987 und wurde durch seinen Tod… …   Deutsch Wikipedia

  • Ratu Sir Lala Sukuna Day — (commonly known as Ratu Sukuna Day) is a national public holiday in Fiji. It is celebrated annually on the last Monday of May, in honour of Ratu Sir Lala Sukuna (1888 1958), the national father of modern Fiji, whose death anniversary falls on 30… …   Wikipedia

  • Ratu — is a title used by Fijians of chiefly rank. An equivalent title, Adi (pronounced|andi) is used by females of chiefly rank.EtymologyRa is a prefix in many titles (Ramasi, Ramalo, Rasau, Ravunisa, Ratu)and Tu is simply Chief the formal use of Ratu… …   Wikipedia

  • Josefa Vosanibola — Josefa Bole Vosanibola is a Fijian politician, who has served as Minister for Home Affairs since 16 December 2004, when he was appointed by Prime Minister Laisenia Qarase to succeed Joketani Cokanasiga. Prior to his appointment as Home Affairs… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.