Ranvier


Ranvier
Louis-Antoine Ranvier

Louis-Antoine Ranvier (* 2. Oktober 1835 in Lyon; † 22. März 1922 in Vendranges) war ein französischer Anatom.

Leben

Ranvier studierte in Lyon Medizin und erwarb 1865 den Titel als Arzt. Zusammen mit Victor André Cornil (1837–1908) gründete er ein kleines privates Laboratorium, in dem sie einen Histologiekurs für Medizinstudenten anboten. Beide verfassten auch ein Lehrbuch zur Pathohistologie.

1867 wurde er Assistent und Präparator bei Claude Bernard am Collège de France. 1875 bekam er den Lehrstuhl für allgemeine Anatomie am Collège de France. 1897 gründete er mit Édouard-Gérard Balbiani (1823−1899) die Zeitschrift „Archives d'anatomie microscopique“. 1900 wurde er emeritiert.

Ranvier fand 1878 heraus, dass das 1854 von Rudolf Virchow entdeckte Myelin eine lipidreiche, isolierende Hülle bildet, welche die Nervenfasern umwickelt. Die ringförmigen Einschnürungen sind nach ihm benannt (Ranvierscher Schnürring oder auch Ranvier-Schnürring). Die Myelinscheide ermöglicht die saltatorische Erregungsleitung in Nerven.

Werke

  • Ranvier & Cornil: Manuel d'histologie pathologique. Paris 1869
  • Traité technique d'histologie. Paris 1875-1882
  • Leçons sur l'histologie du système nerveux. Paris 1878
  • Leçons d'anatomie generale sur le système musculaire. Paris 1880
  • Exposé des titres et des travaux de M. L. Ranvier. Paris 1885

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ranvier — Surtout porté dans le Puy de Dôme, désigne celui qui est originaire de Ranvier, hameau à Auzelles, dans le même département …   Noms de famille

  • Ranvier — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.  Cette page d’homonymie répertorie des personnes (réelles ou fictives) partageant un même patronyme. Ranvier est un patronyme porté par :… …   Wikipédia en Français

  • Ranvier — Louis A., French pathologist, 1835–1922. See R. crosses, under cross, R. disks, under disk, node of R., R. plexus, R. segment …   Medical dictionary

  • ranvier's — ran·vier s …   English syllables

  • Ranvier — …   Useful english dictionary

  • Ranvier-Schnürringe — Ranvier Schnür|ringe   [rã vjeː ; nach dem französischen Histologen L. A. Ranvier, * 1835, ✝ 1922], an den markhaltigen Nervenfasern der Wirbeltiere zwischen den einzelnen Schwann Zellen verbleibende Lücken (Abstand 1 3 mm), an denen die… …   Universal-Lexikon

  • Ranvier-Schnürring — [ran̶g̶wie̱...; nach dem frz. Pathologen L.Ranvier SchnürringA. Ranvier, 1835 1922]: ringförmige Einschnürung an markhaltigen Nervenfasern, jeweils an der Grenze zweier Zellgebiete …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Ranvier, nódulo de — anat. Formación a modo de estrangulación que se distribuye a lo largo del axón de las fibras nerviosas mielínicas. Su importancia fisiológica radica en que son los máximos responsables de la capacidad de las neuronas para transmitir y propagar de …   Diccionario médico

  • Ranvier-Schnürring — Ranvier Schnürring, ringförmige Einschnürung der Myelinscheide einer markhaltigen Nervenfaser an der Stelle, wo zwei benachbarte ⇒ Schwann Zellen aneinander grenzen. Die Erregung »springt« von Schnürring zu Schnürring: ⇒ saltatorische… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Ranvier-Schnürring — Aufbau einer Nervenzelle …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.