Ralf Richter


Ralf Richter
Am Set von Kopf oder Zahl: Ralf Richter, Saskia Valencia und Regisseur Benjamin Eicher, 2006

Ralf Richter (* 17. August 1957 in Essen) ist ein deutscher Schauspieler.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Richter wuchs zusammen mit sieben Geschwistern in Bochum auf. Sein jüngerer Bruder Frank ist auch bekannt als FM Einheit (ex-Einstürzende Neubauten). Zunächst machte er eine Schreinerlehre und studierte ab 1977 nur zwei Jahre lang an der Schauspielschule Bochum. Nachdem er in Berlin und Bonn am Theater spielte, zog er 1981 nach München. Dort bekam er von Wolfgang Petersen eine Rolle in dem Spielfilm Das Boot, durch die er erstmals einem breiten Publikum bekannt wurde.

Er spielt, geprägt durch seine raue Stimme, meist die harten oder „bösen“ Charaktere oder auch die von Ruhrpott-Proleten. Kultstatus erreichte er vor allem als „Kalle Grabowski“ im Film Bang Boom Bang – Ein todsicheres Ding.[1]

Im Lauf seiner Karriere hat er mit einigen der renommiertesten Regisseure des deutschen Films gearbeitet, darunter Dominik Graf ("Die Katze"), Oskar Roehler ("Suck My Dick") oder Til Schweiger ("Der Eisbär"). Außergewöhnlich und gut ist seine Rolle als Bergmann Otto Schablowski in der TV-Bergarbeiter-Saga "Rote Erde" von Klaus Emmerich.

Neben der Tätigkeit als Schauspieler veröffentlichte er als Sänger die CD One Heart. An seinem Wohnort Köln betreibt er zwei Restaurants, ein weiteres in Bochum ist geplant.[2] Richter ist Vater von zwei Kindern, sein Sohn Max ist ebenfalls Schauspieler.

Richter engagiert sich für das Lesen- und Schreibenlernen, weswegen er bei dem Hörspiel "Mit einem blauen Auge!" des Projektes "iCHANCE" vom Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung mitwirkte.[3][4]

Seit September 2011 arbeitet er mit der Schauspiel & Comedyagentur hb management zusammen. Seine Begründung: "Auf Frauen höre ich einfach besser!"

Filmografie (Auswahl)

Richter wirkte in zahlreichen Haupt- und Nebenrollen in Kino- und Fernsehproduktionen oder auch in Fernsehserien wie Auf Achse, Pogo 1104, Balko, Ein Fall für zwei, Der Alte, Der Fahnder, Großstadtrevier sowie mehrfach in der Tatort-Reihe mit.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Schauspieler Ralf Richter fährt standesgemäß mit goldenem Benz vor. Schwäbische Zeitung, 6. Mai 2010
  2. Ralf Richter wird Gastronom in Bochum Der Westen, 14. April 2009
  3. Making Of Hörspiel
  4. iCHANCE Profi Portal - Hörspiel. 5. September 2008, abgerufen am 2. August 2011.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ralf Richter — (b. August 17, 1957 in Essen) is a German actor. He debuted as the crude sailor Frenssen in the Academy Award nominated 1981 film Das Boot and frequently appeared in German TV series. He played main roles in German films such as Bang Boom Bang… …   Wikipedia

  • Richter (Familienname) — Richter ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Familienname Richter stammt von der Berufsbezeichnung „Richter“. Nur in einigen Fällen war damit der Beruf gemeint, den wir heute unter dem Berufsnamen Richter verstehen. Im Osten …   Deutsch Wikipedia

  • Ralf Holtmeyer — (* 29. März 1956 in Osnabrück) ist ein deutscher Diplom Sportlehrer und Rudertrainer, der seit 1986 als Bundestrainer für den Deutschen Ruderverband (DRV) am Standort Dortmund im Bundesleistungszentrum Rudern des DRV tätig ist. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Ralf Wosik — (* 17. April 1958 in Hamm Bockum Hövel) ist ein deutscher Tischtennisspieler. Sowohl mit seiner Mannschaft Borussia Düsseldorf als auch im Einzel sowie im Doppel errang er viele Erfolge. Für den Deutschen Tischtennisbund bestritt er 102… …   Deutsch Wikipedia

  • Ralf Dittrich — (* 1949 in Deutschland) ist ein deutscher Schauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Theater Engagements (Auswahl) 3 Filmografie (Auswahl) 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Ralf Rothmann — (* 10. Mai 1953 in Schleswig) ist ein deutscher Schriftsteller. Er erhielt für sein Werk verschiedene renommierte Literaturpreise. Themen seiner Romane sind Lebenssituationen im kleinbürgerlichen oder proletarischen Milieu, kleine Rebellionen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Ralf Schenk — (* 27. März 1956 in Arnstadt) ist ein deutscher Filmpublizist und Autor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Werke 2.1 TV Dokumentationen 3 Webli …   Deutsch Wikipedia

  • Richter-Fenster — im Südquerhaus. Außenansicht bei Nacht. Das Richter Fenster ist das vom Kölner Künstler Gerhard Richter entworfene Südquerhausfenster des Kölner Doms. Auf einer Fensterfläche von 113 m² wurden 11.263 Farbquadrate in 72 Farben mit den Maßen 9,6 cm …   Deutsch Wikipedia

  • Ralf Thenior — (* 4. Juni 1945 in Bad Kudowa/Schlesien) ist ein deutscher Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Werke 3 Herausgeberschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Ralf Zank — (* 1960 in Waren (Müritz)) ist Posaunist, Mitglied der Staatskapelle Berlin unter Daniel Barenboim sowie Mitbegründer und Aktiver des Posaunenquintetts Berlin. Als Amateur ist er zusammen mit Ehefrau und seinen Söhnen auch ein erfolgreicher… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.