Radau (Fluss)


Radau (Fluss)
Radau
Radau-Wasserfall bei Bad Harzburg

Radau-Wasserfall bei Bad HarzburgVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

Daten
Gewässerkennzahl DE: 48218
Lage Niedersachsen, Deutschland
Flusssystem Weser
Abfluss über Oker → Aller → Weser → Nordsee
Quelle Torfhausmoor östlich von Torfhaus
51° 47′ 56″ N, 10° 32′ 27″ O51.79888888888910.540833333333800
Quellhöhe 800 m ü. NN mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung Nordöstlich von Vienenburg in die Oker
51.95805555555610.5725130

51° 57′ 29″ N, 10° 34′ 21″ O51.95805555555610.5725130
Mündungshöhe 130 mVorlage:Infobox Fluss/HÖHENBEZUG-MÜNDUNG fehltVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied 670 m
Länge 21,1 km[1]
Einzugsgebiet 59,27 km²[1]
Abflussmenge[1] MQ: 790 l/s

Die Radau ist ein Fluss, der auf rund 800 m Höhe im Oberharz aus dem Torfhausmoor (auch Radaubornmoor genannt) östlich von Torfhaus, einem Ortsteil von Altenau entspringt. Sie fließt durch das von ihr geschaffene Radautal und speist den 1859 auf Betreiben der Herzoglich Braunschweigische Staatseisenbahn künstlich angelegten, etwa 23 Meter hohen Radauwasserfall in Bad Harzburg direkt an der Bundesstraße 4. Nachdem sie Vienenburg durchquert hat, mündet sie nordöstlich des Ortes in die Oker.

Im Mittelalter wurde die Radau zum Flößen von Baumstämmen und Torf auf hölzernen Paletten verwendet. Das Wasser wurde hierzu mit Hilfe von 6 Flößschleusen aufgestaut. Das zu flößende Material, das vorher im Fluss deponiert wurde, wurde nach Öffnung der Schleusen mit dem zusätzlichen Wasserschwall flussabwärts transportiert.

Am Radauwasserfall gibt es ein Restaurant und eine in die Landschaft integrierte Kindereisenbahn. Kurz unterhalb des Radauwasserfalls haben die Harzwasserwerke bei Hochwasser die Möglichkeit, Teilabflüsse der Radau durch den Radaustollen nach Romkerhalle und von dort aus durch den Oker-Grane-Stollen weiter in die Granetalsperre abzuleiten

Inhaltsverzeichnis

Anmerkung zur Betonung

  • Radau (Fluss): auf erster Silbe
  • Radau (Lärm): auf letzter Silbe

Galerie

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. a b c Bestandsaufnahme zur Umsetzung der EG-Wasserrahmenrichtlinie, Oberflächengewässer, Bearbeitungsgebiet Oker; Tab. 2

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Radau — bezeichnet: Lärm Radau (Band), eine Band aus Hamburg Radau (Fluss), ein Fluss im Harz in der Mathematik: das Radau Verfahren, ein implizites Runge Kutta Verfahren zur Lösung von Anfangswertproblemen Radau ist der Name folgender Orte: Radau… …   Deutsch Wikipedia

  • Krakeel — Der Begriff Radau bezeichnet: veranstalteten Lärm, Bohei, Krakeel Radau (Fluss), Fluss im Harz Orte Ortsteil von Oberwang in Österreich Ortsteil von Sankt Wolfgang im Salzkammergut in Österreich Ortsteil (poln. Rodowo) von Braniewo (deutsch… …   Deutsch Wikipedia

  • Okertal — Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS altVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Oker Die Oker zwischen Okertalsperre und der Ortschaft Oker …   Deutsch Wikipedia

  • Flüsse in Deutschland — Die Liste der Flüsse in Deutschland enthält eine Auswahl der Fließgewässer in Deutschland – sortiert nach Länge und Wasserreichtum. Alle nachfolgend aufgelisteten Fließgewässer – Bäche, Flüsse und Ströme – durchfließen Deutschland ganz oder nur… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Flüsse in Deutschland — Die Liste der Flüsse in Deutschland enthält eine Auswahl der Fließgewässer in Deutschland – sortiert nach Länge und Wasserreichtum. Alle nachfolgend aufgelisteten Fließgewässer – Bäche, Flüsse und Ströme – durchfließen Deutschland ganz oder nur… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Flüsse — Die Liste der Flüsse in Deutschland enthält eine Auswahl der Fließgewässer in Deutschland – sortiert nach Länge und Wasserreichtum. Alle nachfolgend aufgelisteten Fließgewässer – Bäche, Flüsse und Ströme – durchfließen Deutschland ganz oder nur… …   Deutsch Wikipedia

  • Harlingerode — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Harz (Gebirge) — f1 Harz Topografie des Harzes Höchster Gipfel Brocken (1.141 m ü. NN) …   Deutsch Wikipedia

  • Harzfestung — f1 Harz Topografie des Harzes Höchster Gipfel Brocken (1.141 m ü. NN) …   Deutsch Wikipedia

  • Harzvorland — f1 Harz Topografie des Harzes Höchster Gipfel Brocken (1.141 m ü. NN) …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.