Rabbit (Algorithmus)


Rabbit (Algorithmus)

Rabbit ist eine Stromchiffre, die einen Schlüssel mit einer Länge von 128 Bit und einen 64 Bit Initialisierungsvektor verwendet.

Der Algorithmus wurde von Martin Boesgaard, Mette Vesterager, Thomas Christensen und Erik Zenner bei der Firma Cryptico entwickelt.

Im Mai 2005 wurde Rabbit als Kandidat für das eSTREAM Projekt eingereicht und hat die Phase 2 (Algorithmen, die weiter untersucht werden) erreicht.

Für nicht-kommerzielle Anwendungen ist der Rabbit-Algorithmus frei verfügbar.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rabbit — (englisch für Kaninchen) ist die Bezeichnung für: Rabbit (Algorithmus), eine Stromverschlüsselung Rabbit (Film), einen animierten Kurzfilm Rabbit Junk, eine US amerikanischen Band den VW Golf der ersten Generation in den Vereinigten Staaten… …   Deutsch Wikipedia

  • Stream-cipher — Stromverschlüsselung (engl. stream cipher) ist ein kryptographischer Algorithmus, bei dem Zeichen des Klartextes mit den Zeichen eines Schlüsselstroms einzeln (XOR bei nur zwei verschiedenen Zeichen) verknüpft werden. Der Schlüsselstrom ist eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Stromchiffre — Stromverschlüsselung (engl. stream cipher) ist ein kryptographischer Algorithmus, bei dem Zeichen des Klartextes mit den Zeichen eines Schlüsselstroms einzeln (XOR bei nur zwei verschiedenen Zeichen) verknüpft werden. Der Schlüsselstrom ist eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Stromchiffrierer — Stromverschlüsselung (engl. stream cipher) ist ein kryptographischer Algorithmus, bei dem Zeichen des Klartextes mit den Zeichen eines Schlüsselstroms einzeln (XOR bei nur zwei verschiedenen Zeichen) verknüpft werden. Der Schlüsselstrom ist eine… …   Deutsch Wikipedia

  • 3DES — DES Eine Feistel Runde (F Funktion) Entwickler IBM Veröffentlicht 1975 Abgeleitet von Lucifer …   Deutsch Wikipedia

  • DEA1 — DES Eine Feistel Runde (F Funktion) Entwickler IBM Veröffentlicht 1975 Abgeleitet von Lucifer …   Deutsch Wikipedia

  • DESede — DES Eine Feistel Runde (F Funktion) Entwickler IBM Veröffentlicht 1975 Abgeleitet von Lucifer …   Deutsch Wikipedia

  • Data Encryption Algorithm — DES Eine Feistel Runde (F Funktion) Entwickler IBM Veröffentlicht 1975 Abgeleitet von Lucifer …   Deutsch Wikipedia

  • Deep Crack — DES Eine Feistel Runde (F Funktion) Entwickler IBM Veröffentlicht 1975 Abgeleitet von Lucifer …   Deutsch Wikipedia

  • FIPS 46 — DES Eine Feistel Runde (F Funktion) Entwickler IBM Veröffentlicht 1975 Abgeleitet von Lucifer …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.