Qinhuangdao


Qinhuangdao
Basisdaten
Großregion: Nordchina
Provinz: Hebei
Status: bezirksfreie Stadt
Untergliederung: 3 Stadtbezirke, 3 Kreise, 1 Autonomer Kreis
Einwohner: 2,8 Mio. (2006)
Fläche: 7.812,4 km²
Lage in China
Lage von Qinhuangdao (rot) in der Provinz Hebei (weiß)

Qinhuangdao (chinesisch 秦皇島市 / 秦皇岛市 Qínhuángdǎo shì „Insel des (ersten) Qin-Kaisers“) ist eine Großstadt mit Kohlehafen in der Volksrepublik China. Die Stadt hat etwa 2,7 Mio. Einwohner, davon 761.141 in ihren drei Stadtbezirken (1. Jan. 2005). Im Nordosten der Provinz Hebei gelegen, ist sie nahe der Provinz Liaoning. 1900 gingen hier ausländische Truppen wegen des Boxeraufstandes an Land. Während der Olympischen Spiele 2008 wurden hier insgesamt zwölf Vorrundenspiele im Fußball ausgetragen.

Administrative Gliederung

Qinhuangdao setzt sich aus drei Stadtbezirken, drei Kreisen und einem Autonomen Kreis zusammen:

  • Stadtbezirk Haigang (海港区), 121 km², ca. 510.000 Einwohner (2003);
  • Stadtbezirk Shanhaiguan (山海关区), 192 km², ca. 140.000 Einwohner (2003);
  • Stadtbezirk Beidaihe (北戴河区), 70 km², ca. 60.000 Einwohner (2003);
  • Kreis Changli (昌黎县), 1.184 km², ca. 550.000 Einwohner (2003), Hauptort: Großgemeinde Changli (昌黎镇);
  • Kreis Funing (抚宁县), 1.646 km², ca. 510.000 Einwohner (2003), Hauptort: Großgemeinde Funing (抚宁镇);
  • Kreis Lulong (卢龙县), 945 km², ca. 420.000 Einwohner (2003), Hauptort: Großgemeinde Lulong (卢龙镇);
  • Autonomer Kreis Qinglong der Mandschu (青龙满族自治县), 3.309 km², ca. 510.000 Einwohner (2003), Hauptort: Großgemeinde Qinglong (青龙镇).

Ethnische Gliederung der Bevölkerung Qinhuangdaos (2000)

Beim Zensus im Jahre 2000 wurden in Qinhuangdao 2.753.962 Einwohner gezählt.

Name des Volkes Einwohner Anteil
Han 2.312.961 83,99%
Manju 421.192 15,29%
Hui 9.298 0,34%
Koreaner 3.589 0,13%
Mongolen 2.847 0,1%
Zhuang 1.492 0,05%
Lisu 643 0,02%
Miao 494 0,02%
Sonstige 1.446 0,05%
39.925555555556119.59722222222

Weblinks

 Commons: Qinhuangdao – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Qinhuangdao — 秦皇岛   Prefecture level city   秦皇岛市 Minzu road …   Wikipedia

  • Qinhuangdao — Qínhuángdǎo · 秦皇岛 Localisation de la préfecture de Qi …   Wikipédia en Français

  • Qinhuangdao — Saltar a navegación, búsqueda Qinhuangdao 秦皇岛 Bandera …   Wikipedia Español

  • Qinhuangdao —   [tʃinxwaȖdau̯], Chinhuangtao, Chinwangtao, Stadt in der Provinz Hebei, China, an der Bucht Bo Hai, 558 000 Einwohner; ein Zentrum der chinesischen Glasproduktion; Stahl und Schiffbau. Der Hafen von Qinhuangdao (eisfreier Naturhafen) ist einer… …   Universal-Lexikon

  • Qinhuangdao — [chin′hwäŋ′dou′] seaport in NE Hebei province, NE China: pop. 404,000 …   English World dictionary

  • Qinhuangdao — /chin hwahng dow /, n. Pinyin. a seaport in NE Hebei province, in NE China, on the Bohai. 186,800. Also, Chinhuangtao, Chinwangtao. * * * ▪ China Wade Giles romanization  Ch in huang tao        seaport city lying on the northeastern coast of… …   Universalium

  • Qinhuangdao — Original name in latin Qinhuangdao Name in other language Cchin chuang tao, Ch in huang tao, Ch in huang tao shih, Chinwangtao, Chinxuangdaw shehiri, Ch’in huang tao, Ch’in huang tao shih, Cin khuandao, Cinhuangdao, Cinhuangdauo, Cinkhuandao,… …   Cities with a population over 1000 database

  • Qinhuangdao — or Ch in huang tao or Chinwangtao geographical name city & port NE China in NE Hebei population 210,000 …   New Collegiate Dictionary

  • Qinhuangdao — Qin•huang•dao or Chinhuangtao or Chinwangtao [[t]ˈtʃɪnˈ(h)wɑŋˈdaʊ[/t]] n. pin geg a seaport in NE Hebei province, in NE China, on the Bohai. 364,972 …   From formal English to slang

  • Qinhuangdao — /chin hwahng dow /, n. Pinyin. a seaport in NE Hebei province, in NE China, on the Bohai. 186,800. Also, Chinhuangtao, Chinwangtao …   Useful english dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.