Pulau


Pulau

Eine Insel ist eine in einem Meer oder Binnengewässer liegende, auch bei Flut über den Wasserspiegel hinausragende Landmasse, die vollständig von Wasser umgeben ist, aber nicht als Kontinent gilt.

Mehrere räumlich relativ nahe beieinander gelegene Inseln können eine Inselgruppe bilden.

Inhaltsverzeichnis

Definition und Abgrenzungsfragen

Inselgröße und Bewohnbarkeit

Die tatsächlichen Ausmaße einer vollständig umspülten Landmasse sind für die Frage, ob es sich hierbei um eine Insel handelt, grundsätzlich nicht maßgeblich. Selbst kleine Felsgebilde, etwa der Schären vor den skandinavischen Ostseeküsten oder Holme im Nordatlantik, gelten zumeist als Insel. Auch kleinste Motus von Atollen südlicher Ozeane sind danach Inseln.

Der veraltete Begriff „Eiland“ bezeichnet überwiegend eine kleine Insel; er hat nichts mit einer bestimmten Inselform zu tun.

Ob eine Landmasse von Menschen bewohnt wird, früher bewohnt war oder heute zumindest bewohnbar wäre, ist für die Einstufung einer Landmasse als Insel ebenfalls irrelevant (siehe „Unbewohnte Insel).

Nur wenige Länder haben diese allgemeine Insel-Definition verfeinert. So darf etwa in Kanada erst dann von einer Insel gesprochen werden, wenn auf einem Stück Land ein Baum wächst. Diese Einschränkung ist dort erforderlich, weil nach kanadischen Gesetzen nur auf solchen Landmassen gebaut werden darf.

Abgrenzung zur Halbinsel

Halbinsel in Kroatien

Ist eine Landmasse nur an drei Seiten von Wasser umschlossen, oder besteht eine natürliche, ganzzeitig nicht überschwemmte Verbindung zu einer größeren Landmasse, spricht man nicht von einer Insel, sondern von einer Halbinsel.

Durch den Menschen künstlich erstellte Bauwerke (Kanäle, Brücken, Fahrdämme) verändern diese Konvention nicht, wenn die Natur bis zur Errichtung für die vollständige Wasserumgebung bzw. einseitige Landverbindung gesorgt hat. So ist zum Beispiel Sylt eine Insel, auch wenn sie heute mit dem Festland über den Hindenburgdamm verbunden ist. Der Peloponnes hingegen gilt als Halbinsel, obwohl ein Kanal die Landenge und Verbindung nach Attika durchschneidet.

Abgrenzung zum Atoll

Das Wake-Atoll im Nordpazifik

Als Atoll wird - vereinfacht - eine Koralleninsel bezeichnet, die eine Lagune einschließt.

Die überwiegende Anzahl der Atolle besteht allerdings nicht aus einer einzigen, zusammenhängenden Landmasse, sondern aus vielen kleinen Sand- oder Koralleninseln (Motu).

Ein Atoll ist daher keine Insel im engeren Sinn, sondern ein aus mehreren Inseln und (mindestens) einer Lagune zusammengesetzter Archipel. Eine seltene Ausnahme hiervon bildet das sogenannte „Gehobene Atoll“, bei welchem die Lagune ausgetrocknet ist.

Abgrenzung zu sonstigen Gebilden

Künstliche schwimmende Insel mit technischen Einrichtungen
  • Eisberge und sogenannte „Schwimmende Inseln“, also jeweils zwar natürliche, aber nicht dauerhaft mit dem Gewässergrund verbundene Gebilde, sind keine Inseln.
  • Von Menschen bewirkte Sandaufschüttungen im Meer oder einem Binnengewässer können neue Inseln bilden (siehe Künstliche Insel). Hingegen sind Bauten wie Bohrplattformen, Windkraftanlagen in einem Gewässer oder ähnliche Objekte, die fest mit dem Untergrund verbunden sind, keine Landmassen, und somit auch keine Inseln.

Inseltypen

Man unterscheidet hinsichtlich der Lage von Inseln zwei Typen:

  1. Ozeanische Inseln, die oft als Bestandteil mittelozeanischer Rücken, frei vom Kontinent aus dem Meer aufragen, meist Vulkane oder Atolle (Koralleninseln)
  2. Kontinentale Inseln, die auf dem Festlandsockel ruhen.

Eine weitere Unterscheidung richtet sich nach dem Typ des Gewässers in welchem eine Insel liegt. Folgende Einteilung ist denkbar:

  1. Hochseeinseln (Meeresinseln), wie z.B. Madeira
  2. Binneninseln, also (a) Flussinseln, wie z.B. Marajó (Amazonas), und (b) Seeinseln, wie z.B. Mainau (Bodensee).

Die größten Inseln der Erde

Insel Lage Fläche in km²
1. Grönland Nordatlantik 2.175.597
2. Neuguinea Südwestpazifik 786.000
3. Borneo Westpazifik 743.122
4. Madagaskar Indischer Ozean 587.042
5. Baffin-Insel Nordatlantik 507.451
6. Sumatra Indischer Ozean 473.605
7. Honshū Pazifischer Ozean 230.316
8. Großbritannien Nordatlantik 229.883
9. Victoria-Insel Arktischer Ozean 217.291
10. Ellesmere-Insel Arktischer Ozean 196.236

Für weitere Inseln siehe Liste der größten Inseln der Erde

Verwandte Themen

Die Gefängnisinsel Alcatraz in der Bucht von San Francisco

Lediglich Wortverwandt...

Siehe auch

Portal
 Portal: Inseln – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Inseln

Literatur

  • Charles Arnold: Die Inseln des Mittelmeers. Marebuchverl., Hamburg 2008, ISBN 978-3-86648-096-4
  • Johannes Nollé, Hertha Schwarz: Griechische Inseln-in Flugbildern von Georg Gerster.Zabern,Mainz 2007,ISBN 978-3-8053-3682-6
  • Yves Paccalet: Die Inseln der Antarktis.Flammarion, Paris 2005 2-08-021050-5
  • Judith Adlhoch: 101 Inseln - Geheimtipps für Entdecker. Iwanowski's Reisebuchverlag,Dormagen 2008, ISBN 978-3-933041-60-9
  • Angelo Mojetta: Wunderwelt Riff - die Unterwasserparadiese Rotes Meer, Malediven, Malaysia und Karibik. White-Star-Verl., Wiesbaden 2008 ISBN 978-3-86726-062-6
  • Ignaz Lauterer, (et al.): Navigationskarte der Donau von Semlin an bis zu ihrem Ausfluss ins Schwarze Meer- aller in derselben befindlichen Inseln, Sandbänke, Wirbel, Klippen etc., mit Angabe der verschiedenen Breite und Tiefe des Stroms. Wien 1789
  • Paul Rainbird: The archaeology of islands. Cambridge Univ. Press, New York 2007,ISBN 978-0-521-85374-3
  • John Terrell: Prehistory in the Pacific islands  : a study of variation in language, customs, and human biology.Cambridge Univ. Pr., Cambridge 1986,
  • John R. Bentley: A linguistic history of the forgotten islands. Global Oriental, Folkestone 2008,ISBN 1-905246-57-9
  • Pierre Constant : Marine life of the Galápagos.Odyssey Hong Kong 2007, ISBN 978-962-217-767-3
  • Tony Clarke: Field guide to the birds of the Atlantic islands-Canary Islands, Madeira, Azores, Cape Verde. Helm, London 2006, ISBN 0-7136-6023-6
  • Peter Clift: Geophysics of the Canary Islands. Springer, Dordrecht 2005, ISBN 1-4020-3325-7
  • Clive L.Ruggles: Astronomy in prehistoric Britain and Ireland. Yale Univ. Press, New Haven 1999, ISBN 0-300-07814-5
  • Ileana Rodríguez: Transatlantic topographies-islands,highlands, jungles. Univ. of Minnesota Press, Minneapolis 2004, ISBN 0-8166-4223-0
  • Mark J.Hudson: Ruins of identity - ethnogenesis in the Japanese Islands.Univ. of Hawai'i Press,Honolulu 1999,ISBN 0-8248-2156-4

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pulau — Pụlau,   malaiische Bezeichnung für Insel …   Universal-Lexikon

  • pulau — /ˈpulaʊ/ (say poohlow) noun → pilaf. Also, pulao. {Hindi pulāv} …   Australian English dictionary

  • Pulau Ujong — (Malay: literally island at the end [of the peninsula] ) or Singapore Island is the main island of the island country of Singapore. It forms the majority of the island country in terms of area and population. It was the easiest reference to the… …   Wikipedia

  • Pulau Semakau — Pulau Sakeng , Pulau Seking Pulau Sakeng Police Post redirects here.SG neighbourhood image englishname=Pulau Semakau chinesename=士马高岛 pinyin=Shìmǎgāodǎo malayname=Pulau Semakau tamilname= fill in Pulau Semakau is located to the south of the main… …   Wikipedia

  • Pulau Tekong — Saltar a navegación, búsqueda Pulau Tekong Localización País Singapur Coordenadas 1°24′29″N 104°03′21″E  /  1.40806°N 104.05583°E  / 1.40806; 104.05583 Geografía …   Wikipedia Español

  • Pulau Tikus — (English: Rat Island) is a small island off the coast of Penang, Malaysia. It should not be confused with a suburb of the same name on the main Penang Island. v …   Wikipedia

  • Pulau Ujong — Carte de Singapour avec Pulau Ujong. Géographie Pays …   Wikipédia en Français

  • Pulau jemur — located about 45 miles from capital of Rokan Hilir regency, Bagansiapiapi, and about 45 miles from Malaysia. Actually, Pulau Jemur is named for several of small island, the isles are Pulau Tekong Emas, Pulau Tekong Simbang, Pulau Labuhan Bilik… …   Wikipedia

  • Pulau Besar (Malacca) — Pulau Besar is an island off the coast of Malacca, Malaysia This island has many legends associated with it. One must not be confused with the Pulau Besar of Johor. While they may share the same name, they are entirely different islands.Pulau… …   Wikipedia

  • Pulau Sekudu — Pulau Sekudu, or Frog Island, is an islet located just off Chek Jawa on Pulau Ubin, Singapore. It lies in the Serangoon Harbour opposite Changi. Despite its proximity, it is only reachable by boat, even at low tides.LegendLegend has it that three …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.