Pubertas praecox


Pubertas praecox
Klassifikation nach ICD-10
E22.8 Sonstige Überfunktion der Hypophyse
- Zentral ausgelöste Pubertas praecox
E25 Adrenogenitale Störungen
- Heterosexuelle Pseudopubertas praecox feminina
- Isosexuelle Pseudopubertas praecox masculina
E30.1 Vorzeitige Pubertät (Pubertas praecox)
ICD-10 online (WHO-Version 2011)

Als Pubertas praecox (lat. pubertas „Geschlechtsreife“ und praecox „vorzeitig“) wird in der Medizin die Entwicklung der äußeren Geschlechtsmerkmale bei männlichen Individuen vor dem neunten und bei weiblichen vor dem achten Lebensjahr bezeichnet. Sie geht unbehandelt mit einem Minderwuchs durch vorzeitigen Schluss der Wachstumsfugen des Knochens einher. Mädchen sind 5-mal häufiger betroffen als Jungen. Eine verspätete Entwicklung wird Pubertas tarda genannt.

Inhaltsverzeichnis

Formen und Ursachen

Man unterscheidet mehrere Formen:

  • Die zerebral bedingte echte Pubertas praecox (Pubertas praecox vera) kommt durch eine Überproduktion von Regulationshormonen der Geschlechtshormonsekretion zustande. Ursachen hierfür können häufig besonders bei Mädchen nicht klar erkannt werden. Gelegentlich führen pathologische Prozesse (beispielsweise Tumoren der Hypophyse) oder reaktive beziehungsweise ektopische Hormonproduktion (beispielsweise bei Hypothyreose) zu einer Pubertas praecox.
  • Die genetisch bedingte Pubertas praecox tritt bei verschiedenen Syndromen auf.
  • Als Pseudopubertas praecox bezeichnet man die Überproduktion von Geschlechtshormonen ohne eine nachweisbare Erhöhung des Regulationshormons Gonadotropin, beispielsweise beim adrenogenitalen Syndrom.

Klinik

Die Entwicklung des Organismus bei Pubertas praecox vollzieht sich in der normalen Reihenfolge (Thelarche, Pubarche, Wachstumsschub, Menarche), jedoch zu einem viel zu frühen Zeitpunkt. Da auch das Skelett vorzeitig reift, kommt es zu einem vorzeitigen Schluss der Epiphysenfuge mit der Folge eines Minderwuchses.

Diagnostik

Primär ist der Nachweis oder Ausschluss von hormonbildenden Tumoren von Bedeutung. Daneben erfolgt die Bestimmung der Estrogene, des Prolaktins und der Gonadotropine (FSH, LH) im Blut.

Therapie

Tumoren bedürfen einer chirurgischen oder radiotherapeutischen beziehungsweise chemotherapeutischen Behandlung. Darüber hinaus lässt sich durch die chronische (also nicht-pulsatile) Gabe von GnRH-Analoga eine Funktionsruhe der Hypophyse erreichen, was durch verminderte Gonadotropinsekretion zu einer Ruhigstellung der endokrinen Gonadenfunktion führt.

Weblinks

Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • PUBERTAS PRAECOX — (от лат. pubertas половое созревание и ргаесох преждевременный), аномалия развития; в периоде детства, а в редких случаях и в грудном возрасте, т. е. задолго до нормального срока, появляются признаки полового созревания. Клин, формы, этиология и… …   Большая медицинская энциклопедия

  • Pubertas praecox — Pubẹrtas praecox   [lateinisch] die, , verfrüht eintretende Geschlechtsreife, bei Mädchen vor dem 8., bei Jungen vor dem 10. Lebensjahr. Mit der vorzeitigen Gonadenreifung ist eine Wachstumsbeschleunigung mit verfrüht einsetzendem… …   Universal-Lexikon

  • Pubertas praecox — Pu|ber|tas prae|cox [ prɛ:kɔks] die; <aus gleichbed. lat. pubertas praecox, vgl. ↑Pubertät> vorzeitig eintretende Pubertät (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • pubertas praecox — pu·ber·tas prae·cox pyü bər .tas prē .käks n abnormally early sexual maturity * * * precocious puberty …   Medical dictionary

  • PUBERTAS PRAECOX — См. раннее половое созревание …   Толковый словарь по психологии

  • praecox — see DEMENTIA PRAECOX, EJACULATIO PRAECOX, MACROGENITOSOMIA PRAECOX, PUBERTAS PRAECOX * * * prae·cox (preґkoks) [L.] premature, early; see dementia praecox …   Medical dictionary

  • MACROGENITOSOMIA PRAECOX — (от греч. makros большой, лат. genitalia половые органы и греч. soma, тело), название, предложенное Пеллицци (Pellizzi) для обозначения аномалии развития, при к рой наблюдается преждевременное половое и физ. развитие, психика же и интелект… …   Большая медицинская энциклопедия

  • Pseudopubertas praecox — Pseudopubertas praecox,   Pubertas praecox …   Universal-Lexikon

  • Maturitas praecox — Ma|tu|ri|tas prae|cox [ prɛ:kɔks] die; <aus lat. maturitas praecox »frühzeitige Reife«> svw. ↑Pubertas praecox …   Das große Fremdwörterbuch

  • Maturitas praecox — Matu̱ritas pra̲e̲|cox [lat. maturitas = Reife] w; : = Pubertas praecox …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.