Provinz León


Provinz León
León
Kastilien-LeónSpanien
Wappen der Provinz León
Wappen
Flagge der Provinz León
Flagge
Bezeichnungen
Spanischer Name León
Leonesischer Name: Llion
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Kastilien-León
Hauptstadt: León
Amtssprache: Spanisch
Fläche: 15.581 km²
Einwohner: 499.284 (1. Jan. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 32,04 Einw./km²
ISO 3166-2: ES-LE
Website: www.dipuleon.es
Lage der Provinz León
Lage der Provinz León
Panorama des Naturparks Las Médulas

Die Provinz León (leonesisch: Llion) ist eine Provinz im Nordwesten Spaniens. Sie hat 499.284 Einwohner (2010) und gehört zur Autonomen Region Kastilien-León. Hauptstadt und größte Stadt ist León, die zweitgrößte Stadt ist Ponferrada.

Im Norden grenzt die Provinz an Asturien und Kantabrien, im Westen an die Region Galicien, im Süden an Zamora und Valladolid und im Osten an Palencia. Sie hat eine Fläche von 15.581 km². In der landschaftlich sehr reizvollen Provinz, zwischen den Gebirgen Nordspaniens und der Hochebene gelegen, gibt es verschiedene Naturparks (Parque nacional de los Picos de Europa, Los Ancares, Las Médulas, Cueva de Valporquero).

Was das Kulinarische betrifft, sind die Wurstspezialitäten (Embutidos) und die Weine (Bierzo, Valdevimbre-Los Oteros) zu erwähnen. Durch die Provinz führt in Nord-Süd-Richtung die Ruta de la Plata und in Ost-West-Richtung der Jakobsweg (span. Camino de Santiago). In einigen Gegenden Léons spricht man Leonesisch, einen altertümlichen Dialekt, der zusammen mit dem Asturischen einen Übergang zwischen Galicisch-Portugiesisch und dem eigentlichen Kastilisch (Spanisch) bilden, eine iberoromanische Sprache.

Inhaltsverzeichnis

Einwohnerentwicklung

Jahr Einwohner
2006 498.223
2008 500.200

Größte Orte

(Stand: 1. Januar 2005)

Gemeinde Einwohner
León 136.414
Ponferrada 65.984
San Andrés del Rabanedo 27.850
Villaquilambre 12.797
Astorga 12.275
Villablino 11.904
La Bañeza 10.123
Bembibre 10.059
Fabero 5.282
Cacabelos 5.215
Valverde de la Virgen 5.034

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Population Figures referring to 01/01/2010. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Gemeinden in der Provinz León — Liste der Gemeinden (spanisch: municipios) in der Provinz León in Spanien (gefolgt von der Einwohnerzahl): Mapa municipal de León Name Einwohner[1] (1. Januar 2010) …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz Bilbao — Provinz Biskaya Die Provinz Biskaya (baskisch Bizkaia, spanisch Vizcaya) ist eine der drei Provinzen der Autonomen Region Baskenland in Spanien. Biskaya erstreckt sich auf 2.217 km². Die Bevölkerungsdichte liegt bei 472 Einwohnern pro km².… …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz Biskaya — Die Provinz Biskaya (baskisch Bizkaia, spanisch Vizcaya) ist eine der drei Provinzen der Autonomen Region Baskenland in Spanien. Biskaya erstreckt sich auf 2.217 km². Die Bevölkerungsdichte liegt bei 472 Einwohnern pro km². Hauptstadt der Provinz …   Deutsch Wikipedia

  • Leon — Leon, Léon oder León ist: ein Vorname, siehe Leon (Vorname) Leon, Léon oder León ist der Name folgender geografischer Objekte: Königreich León, ein mittelalterliches Königreich, Spanien Provinz León, eine Provinz in der autonomen spanischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz Cordoba — Provinz Córdoba in Spanien Die Comarcas der Provinz Córdoba …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz Álava — Álava Baskenland, Spanien Wappen Flagge Bezeichnungen Spanischer Name Álava …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz Zamora — Zamora Kastilien und León, Spanien Wappen Flagge Basisdaten Autonome Gemeinschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz Valladolid — Valladolid Kastilien und León, Spanien Wappen Flagge Basisdaten Autonome Gemeinschaft …   Deutsch Wikipedia

  • León — I Leọ́n,   Name von geographischen Objekten:    1) Leọ́n, Hauptstadt der spanischen Provinz León, im Nordwesten der Hochfläche von Altkastilien, am Bernesga, 838 m über dem Meeresspiegel, 146 200 Einwohner; …   Universal-Lexikon

  • León — Gemeinde León / Llión Plaza Santo Domingo in der Innenstadt von León Wappen Karte von Spanien …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.