Predigerseminar Nürnberg


Predigerseminar Nürnberg

Das Predigerseminar Nürnberg ist eine Einrichtung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, die für die zweite, praktische Ausbildungsphase (Vikariat) von angehenden Pfarrerinnen und Pfarrern zuständig ist. Es wurde 1922 von Hans Meiser u. a. gegründet. Meiser, der spätere Bischof der Bayerischen Landeskirche, war gleichzeitig der erste Rektor. Nach der Schließung der Predigerseminare München, Neuendettelsau und Bayreuth ist das Predigerseminar Nürnberg die einzige derartige Ausbildungsstätte der Bayerischen Landeskirche. Gottesdienst, Schulunterricht, Seelsorge, Katechetik und Gemeindeleitung sind dabei die zentralen Inhalte dieser Ausbildung. Die praktischen Erfahrungen in der Vikariatsgemeinde werden zusätzlich von Mentorinnen und Mentoren begleitet. Im Predigerseminar werden anschließend die Lernprozesse reflektiert, Seelsorgeprotokolle ausgewertet und Videos von Gottesdiensten und Unterrichtsstunden besprochen. Am Ende der Ausbildung wird die Eignung für den Pfarrberuf durch das Predigerseminar festgestellt (bei ca. 91% im Jahr 2007) oder der/die Vikar/-in nicht zur Übernahme empfohlen. Es werden von diesem Seminar ca. 120 Vikarinnen und Vikare (Ausbildungsdauer 2,5 Jahre / pro Halbjahr ca. 25-20) ausgebildet und begleitet.

Derzeitiger Rektor ist Dr. Martin Hoffmann.

Weblinks

49.45777777777811.105277777778

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Predigerseminar — Inhaltsverzeichnis 1 Begriffsbestimmung 1.1 Bereich der evangelischen Landeskirchen 1.2 Bereich der evangelischen Freikirchen 2 Liste der lande …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof Meiser — Hans Meiser (* 16. Februar 1881 in Nürnberg; † 8. Juni 1956 in München) war deutscher evangelischer Theologe, Pfarrer und von 1933 bis 1955 Landesbischof der Evangelisch Lutherischen Kirche in Bayern. Meiser hat sich stark für das lutherische… …   Deutsch Wikipedia

  • Landesbischof Meiser — Hans Meiser (* 16. Februar 1881 in Nürnberg; † 8. Juni 1956 in München) war deutscher evangelischer Theologe, Pfarrer und von 1933 bis 1955 Landesbischof der Evangelisch Lutherischen Kirche in Bayern. Meiser hat sich stark für das lutherische… …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Böhm — (* 23. April 1877 in Altdorf; † 15. April 1928 in Nürnberg) war ein deutscher Kirchenmusiker. Leben Der am 23. April 1877 in Altdorf in der Nähe Nürnbergs geborene Carl Böhm wurde 1906 Lehrer in Nürnberg. Sieben Jahre später, 1913, wurde er an… …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Geisendörfer — 1967 in seinem Büro in der Münchner Birkerstraße Robert Geisendörfer (* 1. September 1910 in Würzburg; † 26. Februar 1976 in Frankfurt am Ma …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Meiser (Bischof) — Hans Meiser (* 16. Februar 1881 in Nürnberg; † 8. Juni 1956 in München) war deutscher evangelischer Theologe, Pfarrer und von 1933 bis 1955 erster Landesbischof der Evangelisch Lutherischen Kirche in Bayern. Heute ist die politische Haltung… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrichsthal (Bayreuth) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Herzoghöhe — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Laineck — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Sankt Georgen (Bayreuth) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.