Potsdamer Platz Arkaden


Potsdamer Platz Arkaden
Logo der Potsdamer Platz Arkaden
Südeingang der Potsdamer Platz Arkaden bei Nacht

Die Potsdamer Platz Arkaden sind ein Einkaufszentrum unmittelbar am Potsdamer Platz zwischen dem Weinhaus Huth und der Eichhornstraße im Berliner Ortsteil Tiergarten. Betrieben wird es von der Hamburger Gesellschaft ECE Projektmanagement.

Die Arkaden mit rund 180 Meter Länge wurden am 2. Oktober 1998 eröffnet. Die 133 Geschäfte, Restaurants, Cafés und Bars, die montags bis samstags von 10 bis 21 Uhr geöffnet sind, verteilen sich über drei Ebenen mit einer Verkaufsfläche von rund 40.000 Quadratmetern. Das Einkaufszentrum ist in das örtliche Verkehrssystem integriert und dadurch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Weiterhin steht den Besuchern der Arkaden ein Parkhaus für über 4000 Fahrzeuge zur Verfügung.

Weblinks

 Commons: Potsdamer Platz Arkaden – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
52.507513.374166666667

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Potsdamer Platz — Platz in Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Potsdamer Platz in Berlin — Blick über den Potsdamer Platz von Norden in Richtung Süden im Jahr 2004. Auf der begrünten Freifläche befand sich der oberirdische Potsdamer Bahnhof Der Potsdamer Platz ist ein Verkehrsknoten im Berliner Ortsteil Tiergarten im Bezirk Mitte zwis …   Deutsch Wikipedia

  • Potsdamer Platz — Major buildings at Potsdamer Platz from the air in 2004 …   Wikipedia

  • Arkaden — Eine Arkade (lateinisch arcus: Bogen) bezeichnet in der Architektur einen von Pfeilern oder Säulen getragenen Bogen. Der Bogen lässt wesentlich größere Spannweiten zu als dies beim Architrav möglich ist. Bei einer Abfolge von nebeneinander… …   Deutsch Wikipedia

  • Arkade — Arkaden am Palacio de Navarra in Pamplona, Spanien, 19. Jh. Eine Arkade (lateinisch arcus: Bogen) bezeichnet in der Architektur einen von Pfeilern oder Säulen getragenen Bogen. Der Bogen lässt wesentlich größere Spannweiten zu als dies beim… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Straßen und Plätze in Berlin-Tiergarten — Übersichtskarte von Tiergarten Die Liste der Straßen und Plätze in Berlin Tiergarten beschreibt das Straßensystem im Berliner Ortsteil Tiergarten mit den entsprechenden historischen Bezügen. Gleichzeitig ist diese Liste ein Teil des Gesamtprojekt …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin-Tiergarten-Süd — Tiergarten Ortsteil von Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Tiergarten-Süd — Tiergarten Ortsteil von Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Sehenswürdigkeiten — Berlin ist gewachsen aus dem historischen Stadtkern, dem Nikolaiviertel, der Schwesterstadt Cölln, den kurfürstlichen Stadtgründungen, wie z. B. der Dorotheenstadt oder der Friedrichstadt und letztlich der Bildung von Groß Berlin im Jahre 1920,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Sehenswürdigkeiten in Berlin — Berlin ist gewachsen aus dem historischen Stadtkern, dem Nikolaiviertel, der Schwesterstadt Cölln, den kurfürstlichen Stadtgründungen, wie z. B. der Dorotheenstadt oder der Friedrichstadt und letztlich der Bildung von Groß Berlin im Jahre 1920,… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.