Ponte Cagrana


Ponte Cagrana
48.23063116.409411

f1

Ponte Cagrana
Ponte Cagrana
Die Ponte Cagrana
Nutzung Fußgänger, Radfahrer
Querung von Neue Donau
Ort Wien
Konstruktion Pontonbrücke
Fertigstellung 2000

Die Ponte Cagrana ist eine Pontonbrücke über die Neue Donau im 22. Wiener Gemeindebezirk Donaustadt. Sie liegt unmittelbar westlich neben der Reichsbrücke in der „Copa Cagrana“, verbindet das Linke Donauufer mit der Donauinsel und wurde im Jahr 2000 anstelle der Vorgänger-Schwimmbrücke eröffnet.

Über die stufenlosen Brückenköpfe ist ein barrierefreier Zugang zur Ponte Cagrana möglich. Der mittlere Teil der ansonsten aus Schwimmkörpern bestehenden Brücke ist ein zur Mitte hin angehobener Steg, der Booten, Surfern und Schwimmern die Unterquerung ermöglicht. Bei Hochwasser sowie außerhalb der Saison (etwa Ende Oktober bis Anfang April) werden die Schwimmkörper in Fließrichtung der Neuen Donau gedreht, wodurch die Brücke während dieser Zeit unpassierbar ist.

Weblinks

 Commons: Ponte Cagrana – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Donauinsel — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Fläche fehltVorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt Donauinsel Blick vom …   Deutsch Wikipedia

  • Einlaufbauwerk Neue Donau — 48.29838316.3478717Koordinaten: 48° 17′ 54,2″ N, 16° 20′ 52,3″ Of1 …   Deutsch Wikipedia

  • Nordsteg — Der Nordsteg (links im Hintergrund die Nordbrücke) Der Nordsteg ist eine Brücke über die Donau und die Neue Donau in Wien und verbindet die Bezirke Brigittenau und Floridsdorf. Er befindet sich direkt neben der Nordbrücke und wurde 1995 im Zuge… …   Deutsch Wikipedia

  • Stadlauerbrücke — 48.20166666666716.4441666666677Koordinaten: 48° 12′ 6″ N, 16° 26′ 39″ O …   Deutsch Wikipedia

  • U6-Donaubrücke — mit U Bahn Zug vor der Station Neue Donau Links Nordbahnbrücke, Rechts U6 Donaubrücke …   Deutsch Wikipedia

  • Wehr 1 — 48.21170616.436974157.65Koordinaten: 48° 12′ 42,1″ N, 16° 26′ 13,1″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Wiener Donaubrücken — Blick vom Leopoldsberg auf die Wiener Donaubrücken …   Deutsch Wikipedia

  • Einlaufbauwerk Langenzersdorf — 48.29838316.347871 Koordinaten: 48° 17′ 54,2″ N, 16° 20′ 52,3″ O f1 …   Deutsch Wikipedia

  • Jedleseer Brücke — 48.26833333333316.373055555556 Koordinaten: 48° 16′ 6″ N, 16° 22′ 23″ O f1 …   Deutsch Wikipedia

  • Kaisermühlen — Wappen Karte Kaisermühlen war bis 1850 eine eigenständige Gemein …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.