Play³


Play³
Play³
Beschreibung Multiplattform-Spielemagazin
Verlag Computec Media AG
Erstausgabe 18. April 2007
Erscheinungsweise monatlich
Auflage
(IVW Q4/2008)
43.844 Exemplare
Chefredakteur Thorsten Küchler
Weblink www.playdrei.de

play³ ist ein deutsches Multiplattform-Spielemagazin, herausgegeben vom Verlag Computec Media. play³ erscheint monatlich, normalerweise am ersten Mittwoch des Vormonats und hat pro Ausgabe etwa 130 Seiten. Die Zeitschrift widmet sich ausschließlich den Videospielkonsolen PlayStation 2, Playstation 3 und der PlayStation Portable, sowie der von der Playstation 3 unterstützten Blu-ray-Technik und den für dieses Format erhältlichen Filmen.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Im April 2007 erschien mit einer Druckauflage von 115.000 Exemplaren (Verlagsangabe) die Erstausgabe (05/2007) der play³. Mit der Neuerscheinung wurden die Zeitschriften play THE PLAYSTATION und PlayStation 2 - Das offizielle Magazin (OPM2) jeweils mit der Nr. 04/2007 nach 119 bzw. 80 Ausgaben vom Verlag eingestellt. Beide Zeitschriften wurden bundesweit zuletzt rund 76.000 mal verkauft und hatten rund 8.000 Abonnenten. Das OPM2 war seit Beginn des Jahres 2002 das meistverkaufte PlayStation-Magazin in Deutschland und wurde im letzten Quartal 2006 50.183 mal im Monat verkauft (bei 4.268 Abonnenten). Die play kam zuletzt auf 26.190 Verkäufe (bei 3.770 Abonnenten).[1]

Das OPM2 enthielt als Besonderheit eine DVD mit spielbaren Demos für die PlayStation 2. Diese DVD ist nicht mehr regulärer Bestandteil der play³. Die Erstausgabe enthielt lediglich als Bonus eine DVD mit älteren PlayStation-2-Demos.

Der ehemalige Chefredakteur der play THE PLAYSTATION, Stephan Girlich, ist seit der Erstausgabe der Zeitschrift der Verantwortliche für den redaktionellen Inhalt der Zeitschrift. Zur Redaktion der Erstausgabe zählen auch die ehemaligen OPM2/play-Redakteure André Steinert, Heiko Strobel, Frank Emmerling, Gunther Hruby, Markus Häberlein, Markus Rehmann, Sascha Adermann und Swen Harder. Kurz nach dem Erscheinen des ersten Heftes wurden im Cynamite.de-Forum zahlreiche Personaländerungen bekannt gegeben: Heiko Strobel und Markus Rehmann verließen den Verlag, Sascha Adermann wechselte zum Schwesterheft PC PowerPlay. Im Gegenzug stieß Marc Kirzeder zur play³, der bis dahin Redakteur bei der im gleichen Verlag erscheinenden DVD-Zeitschrift DVD Vision war. Nachdem der Computec-Verlag die play³ übernommen hat, ist die Redaktion durch die der bei Computec früher erscheinenden PlayZone weitgehend ersetzt worden.[2]

Momentan ist die play³ mit den Redakteuren Thorsten Küchler, Udo Crnjak, Sebastian Stange, Christian Schönlein sowie Toni Opl besetzt. Es folgen weitere Layouter wie Florian Hannich oder Wojtek Pruchniki. Maik Bütefür verließ aus unbekanntem Anlass die Redaktion im Monat Februar 2009. Weitere Artikel der Zeitschrift werden von Redakteuren der Schwestermagazine geschrieben.

Ausgabeart

  • play³ (Normalausgabe mit DVD)

Inhalt

Zeitschrift

Die Zeitschrift enthält zu Videospieleplattformen PlayStation 2, Playstation 3 und PlayStation Portable folgende Informationen:

  • Aktuelle Nachrichten
  • Vorschauen (Previews) zu Spielen, die sich noch in der Entwicklung befinden
  • Tests (Reviews bzw. Rezensionen) aktueller Spiele (kürzlich erschienen oder kurz vor dem Release stehend)
  • Aktuelle Hardware-Vorstellungen (Konsolenzubehör)
  • Ein Kapitel, dass sich mit den Online-Fähigkeiten der Playstation 3 befasst
  • Neuvorstellungen von Blu-ray-Filmen und technischem Zubehör
  • Ein Community-Bereich mit Leserbriefen und Umfragen, sowie gezielte Vorstellungen von Bereichen der Cynamite.de-Community

Ungewöhnlich ist die komplette Auslagerung von Cheats und Lösungen auf den DVD-ROM-Bereich der beigelegten DVD.

Heft-DVD

DVD-Typ: DVD-9 (max. 8,5 GB Speicher auf einer Seite)
Der dem Heft beigelegte Datenträger enthält einen DVD-Video-Bereich, der abgespielt auf DVD-Video kompatiblen Geräten, redaktionell aufbereitete Test- und Vorschauvideos, sowie Trailer beinhaltet. Zusätzlich enthält die DVD ein DVD-ROM-Bereich, der hochaufgelöste Trailer (HD-Trailer), sowie eine Tipps- und Trickssammlung als PDF-Dateien bereitstellt.

Auflagenstatistik

Im vierten Quartal 2008 lag die durchschnittliche monatlich verkaufte Auflage nach IVW bei 43.844 Exemplaren. Das sind 4,4 Prozent (= 2.003) weniger Hefte als im vorhergegangen Quartal. Die Abonnentenzahl nahm innerhalb von drei Monaten um 2,7 Prozent auf jetzt 9.117 Abonnenten ab. 20,8 Prozent der Leser bezogen die Zeitschrift im Abonnement.

Anzahl der monatlich verkauften Ausgaben

Anzahl der monatlich verkauften Abonnements

Vergleichbare Zeitschriften

Quellen

  1. IVW 4. Quartal 2006
  2. Cynamite.de Forum: Link 1, Link 2, Link 3, Link 4

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • play — [plā] vi. [ME plein < OE plegan, to play, be active] 1. to move lightly, rapidly, or erratically; flutter [sunlight playing on the waves] 2. to amuse oneself, as by taking part in a game or sport; engage in recreation 3. to take active part in …   English World dictionary

  • Play — may refer to: * Play (activity), enjoyment by humans * Play (animal behaviour)‎ * Play (theatre), structured literary form or theatreIn music* Play 99.6 (radio), Jordan s No.1 Hit Music Radio Station * Play (Mexican band) (or Grupo Play ),… …   Wikipedia

  • play — ► VERB 1) engage in games or other activities for enjoyment rather than for a serious or practical purpose. 2) take part in (a sport or contest). 3) compete against. 4) take a specified position in a sports team. 5) represent (a character) in a… …   English terms dictionary

  • Play — Play, n. 1. Amusement; sport; frolic; gambols. [1913 Webster] 2. Any exercise, or series of actions, intended for amusement or diversion; a game. [1913 Webster] John naturally loved rough play. Arbuthnot. [1913 Webster] 3. The act or practice of… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Play — Play, v. i. [imp. & p. p. {Played}; p. pr. & vb. n. {Playing}.] [OE. pleien, AS. plegian, plegan, to play, akin to plega play, game, quick motion, and probably to OS. plegan to promise, pledge, D. plegen to care for, attend to, be wont, G.… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Play — Play, v. t. 1. To put in action or motion; as, to play cannon upon a fortification; to play a trump. [1913 Webster] First Peace and Silence all disputes control, Then Order plays the soul. Herbert. [1913 Webster] 2. To perform music upon; as, to… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • play³ — Beschreibung Multiplattform Spielemagazin Verlag …   Deutsch Wikipedia

  • PLAY.FM — is an web radio and online audio database for DJ and club culture. DJ sets, radio shows and live recordings are collected and can be listend to on demand. The PLAY.FM studio and the office are located in the Museumsquartier in the 7th district of …   Wikipedia

  • Play 3 — Play³ Beschreibung Multiplattform Spielemagazin Verlag Computec Media AG …   Deutsch Wikipedia

  • Play On — Студийный альбом Кэрри Андервуд Д …   Википедия


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.