Platz (Remscheid)


Platz (Remscheid)
Platz
Stadt Remscheid
Koordinaten: 51° 12′ N, 7° 10′ O51.2044166666677.1741833333333170Koordinaten: 51° 12′ 16″ N, 7° 10′ 27″ O
Höhe: 170–200 m ü. NN
Postleitzahl: 42855
Vorwahl: 02191

Platz ist ein Weiler im Nordwesten der bergischen Großstadt Remscheid.

Lage und Geografie

Die Ortschaft gehört zum Stadtbezirk Alt-Remscheid und liegt im Tal des Morsbachs zwischen Gründerhammer und Clemenshammer in einem Bachbogen auf einer Höhe von 170 bis etwa 200 Metern über Normalnull. Wie im gesamten Morsbachtal befinden sich hier bereits seit vorindustrieller Zeit Betriebe der Metallerzeugung und -Verarbeitung. Noch heute sind mehrere metallverarbeitende Betriebe vor Ort ansässig.

Am 16. November 1891 erfolgte mit der Eröffnung des Abschnitts Clarenbach-Gerstau-Müngsten der meterspurigen Ronsdorf-Müngstener Eisenbahn der Anschluss an das Eisenbahnnetz. Platz besaß eine eigene Station. Die Bahn diente in erster Linie dem Transport der Güter zu bzw. von den Betrieben. Der Schienenverkehr wurde im Abschnitt bis Gründerhammer zum 26. November 1954 wieder eingestellt. Heute verkehrt im ÖPNV lediglich einmal werktäglich (Mo. - Fr.) ein Linienbus sowie viermal ein Bürgerbus.

Literatur

  • Günther Schmidt; Hämmer- und Kottenforschung in Remscheid, Band 3: von Gerstau bis Haddenbach mit Gelpetal und Ibach; Verlag: Buchhandlung R. Schmitz; Remscheid; 2002; ISBN 3-9800077-3-1

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Platz — (mhd.: pla(t)z < [alt]frz.: place < vlat.: platea < lat.: platēa = „[die] Straße“, „[die] Gasse“, „[der] Hof“ < griech.: πλατεία [οδός] plateia [hodós] = „breite [Straße]“, zu: πλατύς platýs = „platt“, „eben“, „breit“) steht für:… …   Deutsch Wikipedia

  • Remscheid Hauptbahnhof — Remscheid Hbf Daten Kategorie 5 Betriebsart …   Deutsch Wikipedia

  • Remscheid Hbf — Remscheid Hauptbahnhof Altes Empfangsgebäude Bahnhofsdaten Kategorie Regionalknoten, Fernverkehrshalt …   Deutsch Wikipedia

  • Remscheid — Remscheid …   Wikipédia en Français

  • Remscheid — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Remscheid-Lüttringhausen — Lüttringhausen (4) Stadtbezirk …   Deutsch Wikipedia

  • Remscheid Mebusmühle — 51.1597222222227.22722222222227Koordinaten: 51° 10′ N, 7° 14′ O Die Mebusmühle ist ein Wohnplatz an einer ehemali …   Deutsch Wikipedia

  • Marathon Remscheid — VfB Remscheid Voller Name Verein für Bewegungsspiele 06/08 Remscheid Gegründet 9. Februar 1906 als Remscheider Fußball Club 1906 Vereinsfarben blau weiß Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • VfB 06/08 Remscheid — VfB Remscheid Voller Name VfB 06/08 Remscheid e. V. Gegründet 9. Februar 1906 als Remscheider Fußball Club 1906 Vereinsfarben blau weiß …   Deutsch Wikipedia

  • VfB Marathon Remscheid — VfB Remscheid Voller Name Verein für Bewegungsspiele 06/08 Remscheid Gegründet 9. Februar 1906 als Remscheider Fußball Club 1906 Vereinsfarben blau weiß Stadion …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.