Pilotfilm


Pilotfilm

Ein Pilotfilm, kurz auch als Pilot bezeichnet, ist ein Film, der zur Einführung einer Fernsehserie konzipiert wurde. Er dient dazu, in die Geschichte oder Vorgeschichte der Serie einzuführen, die Hauptpersonen vorzustellen und den Zuschauern die weiteren Folgen der Serie schmackhaft zu machen.

Inhaltsverzeichnis

Pilotfilme als „Testballons“

Der Pilotfilm dient in der Regel auch der Beurteilung, wie Öffentlichkeit, Rezensenten und Publikum auf die Schauspieler und das Konzept der Serie reagieren. Häufig ändert sich zwischen Pilotfilm und Serienstart noch einmal die Besetzung, obwohl in der Regel die Rollennamen beibehalten werden. Mitunter gibt es dann mit der neuen Besetzung einen neuen 90-minütigen Filmstart. Dann verschwindet der ursprüngliche Film im „Giftschrank“.

Sonstiges

  • Bei Star Trek wurden zwei Pilotfilme gedreht, wobei Ausschnitte des ersten Pilotfilmes The Cage in eine normale Folge integriert wurden.
  • Bei Babylon 5 wurde das Ausscheiden der Figuren Teil des roten Fadens. Eine der Figuren tauchte später als regulärer Charakter wieder auf, sodass sich um das Ausscheiden der Schauspieler bei den Fans Legenden bildeten.
  • Der Pilotfilm der Serie Buffy – Im Bann der Dämonen wurde nur als Promotion für interessierte Sender gedreht und nie ausgestrahlt. Er war weitaus kürzer, hatte einen anderen Vorspann und anstelle von Alyson Hannigan spielte Riff Regan die Rolle der Willow Rosenberg. Die Handlung wurde in groben Zügen in der ersten Folge (Das Zentrum des Bösen, Originaltitel: Welcome to the Hellmouth) verwendet.

Siehe auch

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Pilotfilm – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pilotfilm — Pi|lot|film 〈m. 1; TV〉 einer neuen bzw. geplanten Fernsehserie vorausgehender Film, in dem die Hauptcharaktere eingeführt werden u. der Rückschlüsse über die Publikumsakzeptanz ermöglichen soll * * * Pi|lot|film, der (Fernsehen): einer Serie od.… …   Universal-Lexikon

  • Pilotfilm — Pi|lot|film 〈m.; Gen.: (e)s, Pl.: e; TV〉 einer neuen bzw. geplanten Fernsehserie vorausgehender Film, in dem die Hauptcharaktere eingeführt werden u. der Rückschlüsse über die Publikumsakzeptanz ermöglichen soll; Syn. Pilotsendung …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Pilotfilm — Pi|lot|film der; [e]s, e <zu ↑Pilot...> einer Fernsehserie od. sendung vorausgehender Film, mit dem man das Interesse der Zuschauer zu wecken u. die Breitenwirkung zu testen versucht …   Das große Fremdwörterbuch

  • Pilotfilm — Pi|lot|film (Testfilm für eine geplante Fernsehserie) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Knight Rider (2008) — Seriendaten Deutscher Titel Knight Rider …   Deutsch Wikipedia

  • 4 8 15 16 23 42 — Seriendaten Deutscher Titel: Lost Originaltitel: Lost Produktionsland: Vereinigte Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • LOST — Seriendaten Deutscher Titel: Lost Originaltitel: Lost Produktionsland: Vereinigte Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • Borg-Würfel — Star Trek ist der übergreifende Titel für sechs Science Fiction Fernsehserien mit insgesamt 726 Episoden sowie elf Kinofilme, zahlreiche Romane, Computerspiele und andere Werke, deren Inhalte auf der 1966 von Gene Roddenberry geschaffenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Borgwürfel — Star Trek ist der übergreifende Titel für sechs Science Fiction Fernsehserien mit insgesamt 726 Episoden sowie elf Kinofilme, zahlreiche Romane, Computerspiele und andere Werke, deren Inhalte auf der 1966 von Gene Roddenberry geschaffenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Intrepid-Klasse — Star Trek ist der übergreifende Titel für sechs Science Fiction Fernsehserien mit insgesamt 726 Episoden sowie elf Kinofilme, zahlreiche Romane, Computerspiele und andere Werke, deren Inhalte auf der 1966 von Gene Roddenberry geschaffenen… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.