Philip Bertkau


Philip Bertkau

Philipp Bertkau (* 11. Januar 1849 in Köln; † 22. Oktober 1894 in Bonn) war ein deutscher Zoologe.

Er arbeitete insbesondere über die Anatomie der hermaphroditischen Gliederfüßer, über den Geruchssinn der Schmetterlinge und über die Anatomie und Physiologie der Spinnen. Er befasste sich mit der Systematik insbesondere der südamerikanischen Spinnen.

Bertkau studierte Naturwissenschaften an der Universität Bonn und wurde dort 1872 auch promoviert. Im Herbst 1873 wurde er zum Assistenten am Botanischen Institut in München ernannt. Im Frühling des folgenden Jahres ging er nach Bonn, wo er Assistent am zoologischen Institut wurde. Im selben Jahr erhielt er die Lehrbefähigung an höheren Schulen.

Er nahm aktiv an der Bonner Gesellschaft für Naturgeschichte teil und wurde ihr Sekretär. Am 6. November 1882 wurde Bertkau an der landwirtschaftlichen Akademie von Poppelsdorf zum Professor ernannt. 1890 wurde er Konservator am Institut für Zoologie und vergleichende Anatomie - ein Posten, der extra für ihn geschaffen worden war.

Im Alter von 44 Jahren erkrankte er. Er litt an nervösen Störungen und Lähmungen und starb bald darauf.

Literatur

  • Pierre Bonnet: Bibliographia araneorum. Analyse méthodique de toute de littérature aranéologique. Noble, Lausanne 1968 (Nachdruck der Ausgabe Toulouse 1945).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Philip Bertkau — Philipp Bertkau Philipp Bertkau[1], né le 11 janvier 1849 à Cologne et mort le 22 octobre 1894 à Bonn, est un zoologiste allemand. Il suit des études de sciences naturelles à Bonn où il obtient son titre de docteur en 1872. En automne 1873, il… …   Wikipédia en Français

  • Philip Bertkau — …   Википедия

  • Bertkau — Philipp Bertkau (* 11. Januar 1849 in Köln; † 22. Oktober 1894 in Bonn) war ein deutscher Zoologe. Er arbeitete insbesondere über die Anatomie der hermaphroditischen Gliederfüßer, über den Geruchssinn der Schmetterlinge und über die Anatomie und… …   Deutsch Wikipedia

  • Philipp Bertkau — Philipp Bertkau[1], né le 11 janvier 1849 à Cologne et mort le 22 octobre 1894 à Bonn, est un zoologiste allemand. Il suit des études de sciences naturelles à Bonn où il obtient son titre de docteur en 1872. En automne 1873, il est nommé… …   Wikipédia en Français

  • Zoólogos por abreviación de nombre — Anexo:Zoólogos por abreviación de nombre Saltar a navegación, búsqueda Esta es una lista de zoólogos que se encuentran referidos en la nomenclatura binomial, autores de especies o subespecies con nombres abreviados. Si no lo encuentra puede… …   Wikipedia Español

  • Берткау, Филипп — Филипп Берткау нем. Philip Bertkau Дата рождения: 11 января 1849(1849 01 11) Место рождения: Кёльн Дата смерти …   Википедия

  • Берткау — Берткау, Филипп Филипп Берткау нем. Philip Bertkau Дата рождения: 11 января 1849(1849 01 11) Место рождения: Кёльн Дата смерти …   Википедия

  • Anexo:Zoólogos por abreviatura del nombre — A continuación se presenta un listado de zóologos y la abreviatura correspondiente de sus nombres. Índice: principio A B C …   Wikipedia Español

  • Список общепринятых сокращений фамилий зоологов — …   Википедия

  • 11. Jänner — Der 11. Januar (in Österreich und Südtirol: 11. Jänner) ist der 11. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben noch 354 Tage (in Schaltjahren 355 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.