Pharmazeut


Pharmazeut

Als staatlich geprüfter Pharmazeut wird in Deutschland eine Person bezeichnet, die das Studium der Pharmazie mit dem 2. Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung (umgangssprachlich 2. Staatsexamen) abgeschlossen hat.

Trotz des abgeschlossenen Studiums unterscheidet sich der Pharmazeut vom Apotheker, da er (noch) keine Approbation erteilt bekommen hat und damit weder eine Apotheke leiten, noch einen Apotheker vertreten oder die gemäß Bundes-Apothekerordnung geschützte Berufsbezeichnung führen darf. Im deutschen Gesetzestext wird für Pharmazeuten vor der Approbation zum Apotheker die Bezeichnung Pharmaziepraktikant (seit 2009 "Pharmazeut im Praktikum") geführt. Teilweise wird Pharmazeut auch als Bezeichnung für approbierte Apotheker verwendet, die ihren Beruf nicht in der Apotheke, sondern in anderen Bereichen ausüben, zum Beispiel in der Industrie oder Verwaltung.

Ein Apotheker ist immer auch ein Pharmazeut, ein Pharmazeut aber nicht zwangsläufig auch Apotheker. Ein Diplom-Pharmazeut (Dipl. Pharm.) hingegen ist eine Person, die nach dem 2. Staatsexamen eine Diplomarbeit in einem der pharmazeutischen Fächer abgelegt hat. Dies ist jedoch im Rahmen eines Aufbaustudiengangs nur an einigen Universitäten (z.B. Universität Tübingen, Universität Greifswald, Universität Bonn), an denen Pharmazie gelehrt wird, möglich. Ein Diplom-Pharmazeut ist nicht zwangsläufig ein Apotheker, weil Voraussetzung für die Anfertigung einer Diplomarbeit nur das 2. Staatsexamen und nicht die Approbation ist. Gleichzeitig ist ein Apotheker nicht zwangsläufig ein Diplom-Pharmazeut, weil die Voraussetzung für die Erteilung der Approbation die bestandene Pharmazeutische Prüfung und nicht das Diplom ist.

Es ist also zu unterscheiden zwischen universitärem (akademischem) Abschluss (Diplomgrad) und staatlichem Abschluss (Staatsexamen / Pharmazeutische Prüfung, Approbation).

In der DDR endete das Studium mit einer staatlichen Berufsbezeichnung Diplompharmazeut, das in der Regel in allen Studienfächern vergeben wurde. Akademische Grade oder Titel erwarb man nur mit der Promotion oder Habilitation.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pharmazeut — Pharmazeut, s. Pharmazie …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Pharmazeut — (grch.), s. Pharmazie …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Pharmazeut — Pharmazeut,der:⇨Apotheker …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Pharmazeut — Pillendreher (derb); Apotheker * * * Phar|ma|zeut 〈m. 16〉 1. Wissenschaftler, Student der Pharmazie 2. wissenschaftl. ausgebildeter Apotheker [<grch. pharmakeutes „Hersteller von Arzneimitteln, Giftmischer“; zu grch. pharmakon „Heilmittel,… …   Universal-Lexikon

  • Pharmazeut — Pharmazie »die Wissenschaft von den Arzneimitteln, ihrer Zusammensetzung, Herstellung, Verwendung usw.«: Das seit dem 15. Jh. gebrauchte, aber erst seit dem Anfang des 18. Jh.s in fachwissenschaftlichen Texten gebräuchliche Fremdwort ist aus… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Pharmazeut — Phar|ma|zeut 〈m.; Gen.: en, Pl.: en〉 1. = Pharmakologe 2. wissenschaftlich ausgebildeter Apotheker [Etym.: <grch. pharmakeutes »Hersteller von Arzneimitteln, Giftmischer«; zu pharmakon »Heil , Zaubermittel; Gift«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Pharmazeut — Pharmaze̲u̲t [zu gr. ϕαρμαϰευειν = Heilmittel anwenden; Giftmischerei treiben] m; en, en: Fachmann auf dem Gebiet der Pharmazie, Arzneimittelhersteller (z. B. Apotheker) …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Pharmazeut — Phar|ma|zeut der; en, en <aus gr. pharmakeute̅s »Hersteller von Heilmitteln, Giftmischer« zu pharmakeúein »Arzneimittel anwenden, verabreichen«> Fachmann, Wissenschaftler auf dem Gebiet der Pharmazie; Arzneimittelhersteller (z. B.… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Pharmazeut — Phar|ma|zeut, der; en, en (Arzneikundiger) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Diplom-Pharmazeut — Als staatlich geprüfter Pharmazeut wird in Deutschland eine Person bezeichnet, die das Studium der Pharmazie mit dem 2. Staatsexamen abgeschlossen hat. Trotz des abgeschlossenen Studiums unterscheidet sich der Pharmazeut vom Apotheker, da er… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.