Petra Burka


Petra Burka
Petra Burka Eiskunstlauf
Nation KanadaKanada Kanada
Geburtstag 17. November 1946
Geburtsort Amsterdam, Niederlande
Größe 153 cm
Gewicht 60 kg
Karriere
Disziplin Einzellauf
Verein Toronto Skating Club
Trainer Ellen Burka
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
WM-Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 2 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Winterspiele
Bronze Innsbruck 1964 Damen
ISU Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften
Bronze Dortmund 1964 Damen
Gold Colorado Springs 1965 Damen
Bronze Davos 1966 Damen
 

Petra Burka (* 17. November 1946 in Amsterdam, Niederlande) ist eine ehemalige kanadische Eiskunstläuferin, die im Einzellauf startete. Sie ist die Weltmeisterin von 1965.

Burkas Eltern wanderten mit ihr 1951 aus den Niederlanden nach Kanada aus. Kurz danach begann sie mit dem Eiskunstlaufen. Ihre Mutter ist die ehemalige Eiskunstläuferin und Trainerin Ellen Burka, die Toller Cranston, Karen Magnussen und auch ihre Tochter zu Erfolgen führte. Burkas Talent wurde schnell offenbar. Bei den nationalen Meisterschaften landete sie als erste Frau überhaupt im Wettbewerb einen dreifachen Sprung, den dreifachen Salchow. Nach ihrer ersten Weltmeisterschaft, bei der sie 1962 Vierte geworden war, ging ihr die finanzielle Unterstützung aus. Stafford Smythe, der Mitbesitzer der Toronto Maple Leafs erkannte jedoch ihr Talent und bot ihr an, in den Maple Leaf Gardens zu trainieren, jeden Morgen bevor die Eishockeyspieler ihr Training hatten.

In den Jahren 1964 bis 1966 wurde Petra Burka kanadische Meisterin. Sieh nahm im Zeitraum von 1962 bis 1966 an allen Weltmeisterschaften teil und platzierte sich nie schlechter als Fünfte. Bei den Weltmeisterschaften 1964 und 1966 gewann sie die Bronzemedaille, erst hinter Sjoukje Dijkstra und Regine Heitzer, dann hinter Peggy Fleming und Gabriele Seyfert. 1965 wurde Burka in Colorado Springs Weltmeisterin. Bei ihren einzigen Olympischen Spielen gewann Burka 1964 in Innsbruck Bronze hinter Dijkstra und Heitzer.

Nach ihrem Karriereende wurde sie Kommentatorin bei CBS und CBC und Trainerin. Seit 1999 arbeitet sie als Beraterin für das Team Kanada.

Ergebnisse

Wettbewerb / Jahr 1962 1963 1964 1965 1966
Olympische Winterspiele 3.
Weltmeisterschaften 4. 5. 3. 1. 3.
Kanadische Meisterschaften 2. 2. 1. 1. 1.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Petra Burka — Petra Burka, née le 17 novembre 1946 à Amsterdam, est une ancienne patineuse artistique canadienne. Elle a remporté une médaille de bronze olympique et un titre de championne du monde. Biographie Petra a déménagé au Canada en 1951 avec ses… …   Wikipédia en Français

  • Petra Burka — (born 17 November 1946) is a former world champion figure skater and now coach. BiographyBurka was born in Amsterdam, Netherlands on 17 November 1946, the daughter of Ellen Burka, and came to Canada with her parents in 1951. In 1961, she was the… …   Wikipedia

  • Burka (Begriffsklärung) — Burka bezeichnet: Burka, ein Kleidungsstück ein traditioneller Umhang in Kaukasien und unter Kosaken, siehe Burka (Männerumhang) Burka ist der Familienname folgender Personen: Gelete Burka (* 1986), äthiopische Lang und Mittelstreckenläuferin… …   Deutsch Wikipedia

  • Burka (disambiguation) — Burka, burqa, or burca may refer to: * Burqa or burka, an all enveloping cloak worn by Muslim women of Central and South Asia * Burka a traditional man s coat made from felt or karakul, originating in the Caucasus * The surname de Burca , the… …   Wikipedia

  • Petra (given name) — Petra is a female first name. Origin and meaning As a female form of Peter, Petra originally meant the rock celebrations . Name day June 29 is the name day of Peter and of Petra. Variants * German: Peti, Petrina, Petrine, Pezi, Petzi, Pedi *… …   Wikipedia

  • Pétra (homonymie) — Petra Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Toponymes Petra est une municipalité des îles Baléares Pétra est une ancienne cité troglodytique située en Jordanie Anthroponyme Petra est un… …   Wikipédia en Français

  • Petra — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Toponymes 2 Anthroponyme 3 An …   Wikipédia en Français

  • Ellen Burka — Ellen Burka, C.M. (born August 11 1921, Amsterdam) is a Dutch former figure skater and a Canadian figure skating coach. She was the coach for Toller Cranston, Karen Magnussen, and her daughter Petra Burka.In 1978, she was made a Member of the… …   Wikipedia

  • Eiskunstlauf-WM — Eva Romanová und Pavel Roman: Weltmeister im Eistanz von 1962 bis 1965 Eiskunstlauf Weltmeisterschaften sind eine jährlich von der Internationalen Eislaufunion ausgetragene Veranstaltung, bei denen in vier Disziplinen Welttitelträger ermittelt… …   Deutsch Wikipedia

  • Eiskunstlaufweltmeisterschaften — Eva Romanová und Pavel Roman: Weltmeister im Eistanz von 1962 bis 1965 Eiskunstlauf Weltmeisterschaften sind eine jährlich von der Internationalen Eislaufunion ausgetragene Veranstaltung, bei denen in vier Disziplinen Welttitelträger ermittelt… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.