Paraguarí (Stadt)


Paraguarí (Stadt)
-25.619444444444-57.147777777778
Paraguarí
Paraguari
ParaguaríParaguari (Paraguay)
ParaguaríParaguari
Paraguarí
Paraguari

Paraguarí
Paraguari auf der Karte von Paraguay

Basisdaten
Staat Paraguay
Departamento Paraguarí
Stadtgründung 1775
Einwohner 23.335 (2002)
Detaildaten
Fläche 273 km²
Bevölkerungsdichte 81 Ew./km²
Postleitzahl 4000
Vorwahl (595) (531)
Zeitzone UTC-4

Paraguarí (Guaraní Paraguari) ist eine Stadt in Paraguay (Südamerika). Sie ist die Hauptstadt des Departamentos Paraguarí und liegt etwa 60 km von der Hauptstadt Asunción entfernt.

Paraguarí wurde 1775 von dem Gouverneur Agustín Fernando de Pinedo gegründet. Der nahegelegene Hügel Cerro Porteño war am 15. Januar 1811 Schauplatz einer Schlacht, bei der die argentinischen Truppen unter General Manuel Belgrano von den Streitkräften Paraguays unter Oberst Manuel Cavañas geschlagen wurden. Während des Tripel-Allianz-Krieges war Paraguarí die Endstation der paraguayischen Eisenbahnlinie. Seit den 1930er Jahren ist hier das Artillerieregiment 1 General Bruguez stationiert.

Das Zentrum der Stadt bildet die Kirche des Hl. Thomas. In einer nahe gelegenen Felsengrotte (Gruta de Santo Tomás) bislang unentzifferte Hieroglyphen gezeigt, sowie Fußspuren, die angeblich von diesem Apostel stammen sollen, der nach einer Legende lange vor den Spaniern erstmals das Christentum nach Paraguay brachte.

Die Stadt hat rund 10.300 Einwohner (Berechnung 2006).

Literatur

  • R. Andrew Nickson, Historical Dictionary of Paraguay, The Scarecrow Press, Metuchen & London, 1993, ISBN 0-8108-2643-7

Weblinks

 Commons: Paraguarí – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Paraguarí (Stadt in Paraguay) — 25.619444444444 57.1477777777787Koordinaten: 25° 37′ S, 57° 9′ W …   Deutsch Wikipedia

  • Paraguari — steht für Paraguarí, ein Departamento Paraguays Paraguarí (Stadt), eine Stadt in Paraguay …   Deutsch Wikipedia

  • PY-9 — Dieser Artikel beschreibt das Departamento Paraguarí. Für die gleichnamige Stadt, siehe Paraguarí (Stadt). Strukturdaten Hauptstadt: Paraguarí Fläche: 8.705 km² Einwohner: 222.348 (Zensus von 2002) …   Deutsch Wikipedia

  • PRY — República del Paraguay (Spa.) Tetã Paraguái (Grn.) Republik Paraguay …   Deutsch Wikipedia

  • Republik Paraguay — República del Paraguay (Spa.) Tetã Paraguái (Grn.) Republik Paraguay …   Deutsch Wikipedia

  • Federico Chávez — Federico Chaves Careaga (* 15. Februar 1882 in Paraguarí; † 24. April 1979 in Asunción) war ein paraguayischer Politiker und Soldat, der vom 10. September 1949 bis zum 5. Mai 1954 Präsident von Paraguay war. Er war Mitglied der Colorado Partei.… …   Deutsch Wikipedia

  • Carapeguá — 25.423888888889 56.599166666667 Koordinaten: 25° 25′ S, 56° 36′ W Carapeguá Karapegua …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Referenztabellen/Geographie — Die hier aufgeführten geographischen Listen umfassen sowohl Listen zur Physischen Geographie (Gewässer, Gebirge, Landschaften etc.) als auch solche zur Humangeographie einschließlich der politischen Geographie (Staaten, Provinzen, Orte etc.).… …   Deutsch Wikipedia

  • PY-6 — Dieser Artikel beschreibt das Departamento Caazapá. Für die gleichnamige Stadt, siehe Caazapá (Stadt). Strukturdaten Hauptstadt: Caazapá Fläche: 9.496 km² Einwohner: 140.106 (Zensus von 2002) …   Deutsch Wikipedia

  • Paraguay — Tetã Paraguái (Grn.) República del Paraguay (Spa.) Republik Paraguay …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.