P Cygni


P Cygni
Stern
P Cygni
P Cygnus.JPG
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Schwan
Rektaszension 20h 17m 47,2s [1]
Deklination +38° 01′ 58,6″ [1]
Scheinbare Helligkeit 4,8 mag;
variabel mit Amplitude von ca. 0,2 mag
Typisierung
Spektralklasse B1 Ia+
U−B-Farbindex −0,58 [2]
B−V-Farbindex +0,42 [2]
R−I-Index +0,26 [2]
Veränderlicher Sterntyp Leuchtkräftiger Blauer Veränderlicher
Astrometrie
Radialgeschwindigkeit (−8,9 ± 0,8) km/s [3]
Entfernung [4] ca. 6000 bis 7000 Lj
ca. 1800 bis 2200 pc
Visuelle Absolute Helligkeit Mvis −8,6 mag [4]
Eigenbewegung [5]
Rek.-Anteil: (−3,18 ± 0,13) mas/a
Dekl.-Anteil: (−6,45 ± 0,15) mas/a
Physikalische Eigenschaften
Masse 30 bis 60 M [4]
Radius 76 R [4]
Leuchtkraft

560000 bis 900000 L [4]

Oberflächentemperatur 18000 bis 20000 K [4]
Rotationsdauer 50 d [4]
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bayer-Bezeichnung P Cygni
Flamsteed-Bezeichnung 34 Cygni
Bonner Durchmusterung BD +37° 3871
Henry-Draper-Katalog HD 193237 [1]
Hipparcos-Katalog HIP 100044 [2]
Bright-Star-Katalog HR 7763 [3]
SAO-Katalog SAO 69773 [4]
Tycho-Katalog TYC 3151-3442-1[5]
Weitere Bezeichnungen Nova Cygni 1600
Aladin previewer

P Cygni ist ein Leuchtkräftiger Blauer Veränderlicher im Sternbild Schwan. Bis zum 17. Jahrhundert war er unbekannt. P Cygni wurde erstmals am 18. August 1600 von Willem Blaeu, einem niederländischen Astronomen, Mathematiker und Kartografen beobachtet. Sechs Jahre lang ist der Stern dann immer dunkler geworden, bis man ihn 1626 mit bloßem Auge nicht mehr beobachten konnte. Von 1655 bis 1662 war er dann wieder sichtbar. Bis 1715 schwankte die Helligkeit von P Cygni immer wieder. Im Laufe der Zeit gewann er seine heutige Helligkeit von 4,8 mag ± 0,5. P Cygni ist ein ca. 6000 bis 7000 Lichtjahre von der Erde entfernter Hyperriese vom Spektraltyp B2 Ia. Er ist einer der hellsten Sterne unserer Milchstraße. Die Bestimmung der genauen Entfernung ist schwierig, da seine Parallaxe nur 0,52 tausendstel Bogensekunden (Hipparcos-Messung) beträgt.

Aufgrund seiner sprunghaften Helligkeitsschwankungen wurde P Cygni auch oft als "permanente Nova" bezeichnet, wobei sein tatsächliches Verhalten aber nicht mit dem Verhalten einer echten Nova übereinstimmt.

Leuchtkräftige blaue Veränderliche wie P Cygni sind sehr selten und besitzen nur eine kurze Lebensdauer. Man findet sie auch nur in Teilen von Galaxien, in denen intensive Sternenenstehungsprozesse geschehen. Durch ihre Masse (~ 50 Sonnenmassen) und die intensive Energieabgabe (zehntausende Male heller als unsere Sonne) ist der Kernbrennstoff der LBV sehr schnell erschöpft. Nach wenigen Millionen Jahren endet das Leben dieser Sterne in einer Supernova. Die jüngste Supernova SN 2006gy war wahrscheinlich das Ende eines LBV-Sterns ähnlich P Cygni.

Links

Quellen

  1. Hipparcos-Katalog (ESA 1997)
  2. a b c Bright Star Catalogue
  3. Pulkovo radial velocities for 35493 HIP stars
  4. a b c d e f g Chris Clowes: "P Cygni" in "Chris’s No-Frills Home Page"
  5. Hipparcos, the New Reduction (van Leeuwen, 2007)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • V1974 Cygni — Cygni 1992, NASA (taken January 1994) V1974 Cygni Observation data Epoch J2000.0      Equinox J2000.0 …   Wikipedia

  • 16 Cygni — A/B. Datos de observación (Época J2000.0) Constelación Cygnus Ascensión recta (α) 16 Cygni A: 19h 41m 48.9535s 16 Cygni B: 19h 41m 51.9720s …   Wikipedia Español

  • 61 Cygni — Not be confused with 16 Cygni, a more distant system containing two G type stars harboring the gas giant planet 16 Cygni Bb. Starbox begin name=61 CygniStarbox image caption=Expanded view of the star field around 61 Cygni. This system is located… …   Wikipedia

  • Tau Cygni — A/B Constelación Cygnus Ascensión recta α 21h 14min 47,49s Declinación δ +38º 02’ 43,1’’ Distancia …   Wikipedia Español

  • 16 Cygni — Starbox begin name = 16 CygniStarbox image caption=16 Cygni A/B on DSS2, 0.3° view Starbox observe 2s epoch = J2000.0 constell = Cygnus component1 = 16 Cygni A ra1 = RA|19|41|48.9535 dec1 = DEC|+50|31|30.217 appmag v1 = 5.96 component2 = 16 Cygni …   Wikipedia

  • 61 Cygni — A/B Données d observation (Époque J2000.0) Ascension droite 21h 06m 54,6s Déclinaison +38° 44′ 45″ …   Wikipédia en Français

  • 16 Cygni Bb — Vue d artiste de 16 Cygni Bb et d une hypothétique lune. Étoile Nom 16 Cygni B Ascension droite 19h 41m 51,9720s Déclinaison …   Wikipédia en Français

  • Delta Cygni — Observation data Epoch J2000      Equinox J2000 Constellation Cygnus Right ascension 19h 44m 58.5s Declination +45° 7′ 51″ …   Wikipedia

  • 61 Cygni — A/B Posición de 61 Cygni dentro de la constelación de Cygnus. Constelación …   Wikipedia Español

  • Zeta Cygni — Starbox begin name=Zeta Cygni / CCDM J21129+3014Bcite web title=Simbad Query Result | work=Simbad url=http://simbad.u strasbg.fr/simbad/sim id?protocol=html Ident=CCDM+J21129%2B3014A NbIdent=1 Radius=2 Radius.unit=arcmin submit=submit+id… …   Wikipedia

  • 61 Cygni — Datenbanklinks zu 61 Cygni Doppelstern 61 Cygni Lage des Sternsystems 61 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.