PGA of America


PGA of America

Die PGA of America (Professional Golfers' Association) ist der US-amerikanische Verband der Berufsgolfer. Derzeit hat sie etwa 28.000 Mitglieder in 41 Sektionen. Sie sieht sich als weltweit größte Arbeitnehmerorganisation im Bereich des Sports.[1]

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der Kaufhaus-Magnat Rodman Wanamaker lud am 16. Januar 1916 eine Reihe von Berufsgolfern und Spitzenamateuren zum Mittagessen in New York City ein und regte die Gründung eines Verbandes an, um den Verkauf von Golfausrüstung zu fördern. Am 10. April kam es dann zur Gründungsversammlung der PGA of America mit 35 Mitgliedern. Kurz darauf, vom 10. bis 14. Oktober, fand die erste PGA Championship statt, für die Wanamaker die Trophäe und das Preisgeld von $2580 stiftete.[2]

In der Folgezeit befasste sich die PGA of America schwerpunktmäßig mit dem Thema Ausrüstung, indem sie Preisempfehlungen und sogar offizielle „Approvals“ für bestimmte Schläger herausgab. Insbesondere setzte sie sich für die Legalisierung der Stahlschäfte ein, was im Verlauf der 1920er Jahre auch gelang. Ab 1927 kam zur PGA Championship mit dem Ryder Cup das zweite wichtige Turnier hinzu, die PGA Seniors' Championship startete 1936.

1933 wurde eine dreijährige Ausbildungszeit eingeführt mit dem Ziel den „Golf Professional“ zu einem erlernbaren und anerkannten Beruf zu machen. Eine weitere Institution, die Golf Hall of Fame wurde 1941 gegründet und in der Folge begann man auch mit dem Kauf bzw. Bau von PGA-eigenen Golfplätzen. Die heute noch bedeutendste Golfmesse der Welt, die PGA Merchandise Show, fand erstmals 1954 auf dem Parkplatz des PGA National Golf Club in Dunedin, Florida statt.

Die Turnierspieler, die bereits seit 1946 komplett autonom agierten, gründeten 1968 zunächst eine eigene Organisation, die Association of Professional Golfers, die kurz darauf umbenannt wurde in Tournament Players Division und schließlich 1975 den heute noch gültigen Namen PGA TOUR erhielt.

Siehe auch

Weblinks

Quellen

  1. http://www.pga.com/pga-america/history
  2. http://www.pga.com/pga-america/history/1916-1919

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • PGA of America — Professional Golfers Association Pour les articles homonymes, voir PGA. La Professional Golfers Association (PGA) of America est une association de golf professionnelle aux États Unis, créée en 1916. Reliée au PGA Tour (États Unis), tournée des… …   Wikipédia en Français

  • PGA Tour — The PGA Tour is an organization that operates the main professional golf tours in the United States. It is headquartered in Ponte Vedra Beach, Florida. Its name is officially rendered in all capital letters as PGA TOUR .The PGA Tour became a… …   Wikipedia

  • PGA Championship — Infobox Golf Tournament tournament name = PGA Championship nickname = Glory s last shot location = USA establishment = 1916 course = Hazeltine National Golf Club in 2009 par = 72 in 2009 yardage = 7,685 in 2009 tour = PGA Tour PGA European Tour… …   Wikipedia

  • PGA European Tour — The PGA European Tour is an organisation which operates the three leading men s professional golf tours in Europe: the elite European Tour, the European Seniors Tour and the developmental Challenge Tour. Its headquarters are at Wentworth Club in… …   Wikipedia

  • PGA Grand Slam of Golf — The PGA Grand Slam of Golf is the world s most exclusive golf tournament. It is an annual off season golf tournament contested by the year s winners of the four |major championships of regular men s golf, which are the Masters Tournament, the U.S …   Wikipedia

  • PGA Professional National Championship — The PGA Professional National Championship is a golf tournament for golf club professionals and teachers who are members of the Professional Golfers Association of America. It has been held by the PGA of America since 1968, when touring… …   Wikipedia

  • PGA Tour — El PGA Tour es un circuito de golf profesional masculino que se juega principalmente en los EE. UU. El PGA Tour es una organización con sede en Ponte Vedra Beach, Florida (EE. UU.) y constituye una entidad independiente de la PGA o Professional… …   Wikipedia Español

  • PGA Tour — Die PGA TOUR ist eine Organisation mit Hauptsitz in Ponte Vedra Beach, Florida, USA. Sie betreibt die wichtigste Golf Tour der USA in 3 Ebenen (Levels): Die PGA TOUR, die Top Level Tour (mit fast 280 Mio. $ Gesamtpreisgeld – Stand 2008 – die mit… …   Deutsch Wikipedia

  • PGA Tour — Le PGA Tour est un circuit de golf professionnel masculin se jouant principalement aux États Unis. Le PGA Tour devint une entité indépendante de la PGA en 1968. Avant 1968, ce championnat était le PGA of America s Tournament Players Division. Le… …   Wikipédia en Français

  • PGA TOUR — Das Logo der Organisation Die PGA TOUR ist eine Organisation mit Hauptsitz in Ponte Vedra Beach, Florida, USA. Sie betreibt die wichtigste Golf Tour der USA in 3 Ebenen (Levels): Die PGA TOUR, die Top Level Tour (mit 270 Millionen US $… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.