Oust (Fluss)


Oust (Fluss)
Oust
Einzugsgebiet des Oust

Einzugsgebiet des Oust

Daten
Gewässerkennzahl FRJ8--023-
Lage Frankreich, Region Bretagne
Flusssystem Vilaine
Abfluss über Vilaine → Atlantischer Ozean
Quelle im Gemeindegebiet von Corlay
48° 21′ 33″ N, 3° 0′ 12″ W48.359166666667-3.0033333333333230
Quellhöhe 230 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung bei Saint-Jean-la-Poterie in die Vilaine
47.631666666667-2.09777777777783

47° 37′ 54″ N, 2° 5′ 52″ W47.631666666667-2.09777777777783
Mündungshöhe mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied 227 m
Länge 137 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehlt

Rechte Nebenflüsse Claie, Arz
Linke Nebenflüsse Lié, Ninian, Aff
Kleinstädte Redon
Schiffbar von Rohan bis Redon als Teil des Canal de Nantes à BrestVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Oust ist ein Fluss in Frankreich, in der Region Bretagne. Seine Quelle befindet sich im Gemeindegebiet von Corlay. Der Oust entwässert generell Richtung Südost und durchquert die Départements Côtes-d’Armor, Morbihan und Ille-et-Vilaine. Er mündet nach 137 Kilometern bei Saint-Jean-la-Poterie, knapp unterhalb von Redon, als rechter Nebenfluss in die Vilaine. Der Flussabschnitt von Rohan bis Redon ist kanalisiert und als Teil des Canal de Nantes à Brest schiffbar. Der Kanal wird heute aber nur mehr touristisch von Sport- und Hausbooten genutzt.

Orte am Fluss

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oust — bezeichnet: Oust (Ariège), französische Gemeinde im Département Ariège, Region Midi Pyrénées Kanton Oust, französische Verwaltungseinheit im Département Ariège, Region Midi Pyrénées Oust (Fluss), Fluss in Frankreich, Region Bretagne Oust… …   Deutsch Wikipedia

  • Fluss in Frankreich — Aa Adour Aisne Aulne Autise Baïse Blavet Canal d’Arles à Bouc Canal d’Ille et Rance Canal de Bergues Canal de Bourbourg Canal de Bourgogne (Burgund Kanal) Canal de Briare Canal de Brouage Canal de Calais Canal de Fos à Port de Bouc Canal de… …   Deutsch Wikipedia

  • Ninian (Fluss) — Ninian Einzugsgebiet des Oust Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Arz (Fluss) — Arz Einzugsgebiet des OustVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Yvel (Fluss) — Yvel Einzugsgebiet des Oust Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Salat (Fluss) — Salat Der Salat beim Durchfluss von Saint GironsVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Canal de Nantes a Brest — Der Canal de Nantes à Brest ist ein Schifffahrtskanal, der die Städte Nantes in der französischen Region Pays de la Loire und Brest in der Region Bretagne miteinander verbindet. Genau besehen führt der Kanal am westlichen Ende nicht bis Brest,… …   Deutsch Wikipedia

  • Glenac — Glénac DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Redon (Ille-et-Vilaine) — Redon DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Aff — Einzugsgebiet des Oust Daten …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.