Opinio


Opinio

Opinio (von Esperanto. opinio: Meinung) war eine niederländische politische Wochenzeitschrift, die in den Jahren 2007 und 2008 herausgegeben wurde. Sie erschien freitags, der Redaktionssitz befand sich in Amsterdam.

Geschichte

Opinio wurde von Jaffe Vink gegründet, der zuvor bei der Tageszeitung Trouw Leiter der Beilage „Letter & Geest“ gewesen war. Vink stand dieser Beilage seit ihrer Gründung 18 Jahre lang vor und machte sie zu einem auch intern umstrittenen Teil der Zeitung, da dort in provokanter Weise der Multikulturalismus und politische Islam angegriffen wurde. Dies führte zu Spannungen mit der Chefredaktion, sodass Vink Mitte 2006 die Zeitung verließ und Opinio gründete, deren Chefredakteur er auch wurde. Die erste Ausgabe erschien im Januar 2007 nach Eigenangaben mit einer Auflage von 350.000 Exemplaren.[1]

Das Blatt wurde von dem früheren Philips-Manager Roel Pieper finanziert, der auch als Herausgeber fungierte. Die Geschäftsleitung übernahm Huib Schreurs, zuvor in gleicher Funktion bei De Groene Amsterdammer.

Opinio wurde auf rosarotem Papier gedruckt und enthielt keine Fotos, Zeichnungen und Anzeigen.[1] Vink nannte die politische Ausrichtung seiner Zeitschrift „links-konservativ“.[1] Für das Blatt arbeiteten neben fünf Redakteuren etwa 30 freie Mitarbeiter, darunter Anne Applebaum, Frits Bolkestein, Afshin Ellian, Hans Jansen, Bernard-Henri Lévy und Xandra Schutte.[2]

Angestrebt war eine Druckauflage von 50.000.[3] Da die Zeitschrift keine Anzeigen abdruckte, wurde die Auflage nicht vom Oplage Instituut ermittelt. Anfang Juni 2008 zog Pieper seine finanzielle Unterstützung für Opinio aufgrund der Auflage von lediglich 5.000 Exemplaren zurück, worauf die sofortige Einstellung folgte.[4]

Internet

Die Website des Magazins bot ein Audio-Abonnement an, bei dem alle Beiträge des Magazins in einer vorgelesenen Version abgerufen werden konnten. Eine Version für Mobil-Geräte und ein RSS-Feed lagen ebenfalls vor.[5]

Einzelnachweise

  1. a b c nrc.nl: „Geen blad voor doemdenker“, 19. Januar 2007, letzter Abruf 14. Januar 2009 (niederländisch)
  2. Impressum von Opinio auf der Website des Internet Archive, letzter Abruf 14. Januar 2009 (niederländisch)
  3. elsevier.nl: „Internetgoeroe Pieper stapt in oude media“, 16. Januar 2007, letzter Abruf 14. Januar 2009 (niederländisch)
  4. Nos.nl: „Weekblad Opinio per direct gestopt“, 3. Juni 2008, letzter Abruf 14. Januar 2009 (niederländisch)
  5. Website von Opinio auf der Website des Internet Archive, letzter Abruf 14. Januar 2009 (niederländisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • OPINIO — inter Veter. Numina, vide supra ubide Diis. Apud Sueton. Nerone c. 53. Exiit opinio: idem quod fama est, ut alias saepe. Sic fama exiit, apud Corn. Nepotem Agesilao c. 2. et Annibale c. 9. Graece λόγοςω ἐξέπεσε. Nempe Opinio proprie λόγος est ὂν… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Opinio — was a Dutch weekly magazine, first appearing on January 18, 2007. The magazine ceased operations and declared bankruptcy on June 3 2008[1]. The number of subscribers at that point were 5000, which was not economically sustainable. The magazine… …   Wikipedia

  • Opinio — est/était un hebdomadaire de débats néerlandais revendiquant l étiquette de « gauche conservatrice » (??). Son rédacteur en chef est Jaffe Wink. Ses concurrents sont/était Elsevier et Vrij Nederland. Portail de la presse écrite …   Wikipédia en Français

  • opinio — index belief (state of mind), character (reputation), conviction (persuasion), expectation, faith …   Law dictionary

  • opinió — o|pi|ni|ó Mot Agut Nom femení …   Diccionari Català-Català

  • opinio —    (s.f.) È ciò che pensano il giudice e il pubblico, il loro parere, che l oratore è impegnato a far pendere dalla sua parte. dòxa …   Dizionario di retorica par stefano arduini & matteo damiani

  • Opinio juris sive necessitatis — ( an opinion of law or necessity ) or simply opinio juris ( an opinion of law ) is the belief that an action was carried out because it was a legal obligation. This is in contrast to an action being the result of different cognitive reaction, or… …   Wikipedia

  • Opinio communis —   [lateinisch] die, , bildungssprachlich für: allgemeine Meinung. * * * Opi|nio com|mu|nis, die; [lat. opinio communis] (bildungsspr.): allgemeine Meinung …   Universal-Lexikon

  • opinio iuris — (izg. opínio jȗris) DEFINICIJA pravn. pravna svijest; shvaćanje da neka norma nije samo običaj, već odraz postojeće pravne obveze ETIMOLOGIJA lat …   Hrvatski jezični portal

  • opinio praeiudicata — index prejudice (preconception) Burton s Legal Thesaurus. William C. Burton. 2006 …   Law dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.