Obadiah German


Obadiah German

Obadiah German (* 22. April 1766 in Amenia, Dutchess County, New York; † 24. September 1842 in Norwich, New York) war ein US-amerikanischer Jurist und Politiker (Demokratisch-Republikanische Partei), der den Bundesstaat New York im US-Senat vertrat.

Aufstieg zum Senator

Nach dem Schulbesuch schlug Obadiah German eine juristische Laufbahn ein. Er studierte die Rechtswissenschaften, wurde 1792 in die Anwaltskammer aufgenommen und begann in Norwich zu praktizieren. Mit der Zeit wurde er auch politisch tätig. Im Jahr 1798 war er erstmals Abgeordneter im Repräsentantenhaus von New York; weitere Amtszeiten folgten dort von 1804 bis 1805 sowie von 1807 von 1809. Innerhalb seiner Partei gehörte German zu den Anhängern von DeWitt Clinton.

Schließlich wurde er zum Nachfolger des nicht mehr kandidierenden US-Senators Samuel Latham Mitchill gewählt und zog am 4. März 1809 in den Kongress ein, wo er eine komplette Legislaturperiode bis zum 3. März 1815 verbrachte. Er machte sich einen Namen durch seine Kritik an den militärischen Vorbereitungen auf den Britisch-Amerikanischen Krieg und stimmte im Senat gegen die Kriegserklärung.

Weiterer Lebenslauf

Im Jahr 1812 war German einer der Gründungskuratoren des Hamilton College in Clinton. Nach seiner Zeit im Senat übte er von 1815 bis 1819 das Amt eines Richters im Chenango County aus; überdies war er Offizier der Staatsmiliz und stieg dort bis zum Generalmajor auf. Nachdem DeWitt Clinton 1817 Gouverneur von New York geworden war, trat German seiner Regierung als Commissioner of Public Works bei und unterstützte in dieser Funktion maßgeblich Clintons Pläne zum Bau des Eriekanals.

1819 kehrte Obadiah German dann noch einmal in die State Assembly von New York zurück und war zeitweise deren Speaker. Danach zog er sich weitgehend aus der Politik zurück und arbeitete als Anwalt; nach der Gründung der Whig Party wurde er deren Mitglied.

Die Stadt German im Chenango County ist nach dem 1842 verstorbenen Obadiah German benannt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Obadiah German — United States Senator from New York In office March 4, 1809 – March 4, 1815 Preceded by Samuel L. Mitchill Succeeded by Nathan Sanford …   Wikipedia

  • German — steht für: German (Vorname), ein männlicher Vorname, siehe dort Etymologie, Varianten und Namensträger chemische Verbindungen aus der Stoffgruppe der Germane (Stoffgruppe) German ist der Name folgender Personen: Alexei Alexejewitsch German (*… …   Deutsch Wikipedia

  • Obadiah Bush — Obadiah Newcomb Bush Born January 28, 1797(1797 01 28) Penfield, New York Died February 9, 1851(1851 02 09) (aged 54) Obadiah Newcomb Bush (January 28, 1797 – February 9, 1851) was an ancestor of the Bush political family. Born in Penfield,… …   Wikipedia

  • BERTINORO, OBADIAH BEN ABRAHAM YARE — (Di or Of; c. 1450–before 1516), Italian rabbi and Mishnah commentator. The name Yare is an acrostic of the Hebrew יְהִי רְצוּי אֶחָיו(Yehi Reẓui Eḥav; Let him be the favored of his brethren ; Deut. 33:24). Little is known of his family, which… …   Encyclopedia of Judaism

  • Nathan Sanford — United States Senator from New York In office March 4, 1815 – March 4, 1821 Preceded by Obadiah German Suc …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ger — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Samuel L. Mitchill — Samuel Latham Mitchill United States Senator from New York In office November 23, 1804 – March 3, 1809 Preceded by …   Wikipedia

  • United States congressional delegations from New York — These are tables of congressional delegations from New York to the United States Senate and United States House of Representatives. Over the years, New York has demographically changed so that it is hard to consider each district to be a… …   Wikipedia

  • Liste der US-Senatoren aus New York — Die Liste der Senatoren der Vereinigten Staaten aus New York führt alle Personen auf, die jemals für diesen Staat im Senat waren, nach den Senatsklassen sortiert. Dabei zeigt eine Klasse, wann dieser Senator wiedergewählt wird. Die Wahlen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Obadja — (auch: Ovadja) ist ein männlicher hebräischer Name mit der Bedeutung Diener JHWHs . Die griechisch lateinische Namensversion lautet Obdias oder Abdias. Namensträger Obadja, biblischer Prophet, ihm wird das Buch Obadja zugeschrieben normannischer… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.