Nillumbik Shire


Nillumbik Shire
Shire of Nillumbik
Australia-Map-MEL-LGA-Nillumbik.png
Lage von Nillumbik Shire in Melbourne
Gliederung
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of Victoria (Australia).svg Victoria
Verwaltungssitz: Greensborough
Daten und Zahlen
Fläche: 430 km²
Einwohner: 59.792 (2006) [1]
Bevölkerungsdichte: 139 Einwohner je km²
Wards: 9
-37.683333333333145.11666666667

Nillumbik Shire ist ein lokales Verwaltungsgebiet (LGA) im australischen Bundesstaat Victoria. Nillumbik gehört zur Outer Metropolitan Area von Melbourne, dem äußeren Großstadtgebiet der Hauptstadt Victorias. Das Gebiet ist 430 km² groß und hat etwa 60.000 Einwohner.

Nillumbik liegt 24 bis 46 km nordöstlich des Stadtzentrums von Melbourne nordwestlich des Yarra River und enthält 23 Stadtteile und Ortschaften: Arthurs Creek, Bend of Islands, Christmas Hills, Cottles Bridge, Diamond Creek, Doreen, Eltham, Eltham North, Greensborough, Hurstbridge, Kangoroo Ground, Kinglake, Kinglake West, North Warrandyte, Nutfield, Panton Hill, Plenty, Research, Smiths Gully, St Andrews, Strathewen, Wattle Glen und Yarambat. Der Sitz des Shire Councils befindet sich in Greensborough im äußersten Südwesten.

Durch Goldfunde Mitte des 19. Jahrhunderts stieg die Bevölkerungszahl in der hügeligen Gegend an. Schafszucht und Obstanbau ersetzten die Einnahmequellen der Einwohner nach den wenigen Jahren des Goldreichtums. Auch heute sind weite Teile vor allem im Norden dünn besiedeltes, landwirtschaftlich genutztes Land.

Das Sugarloaf Reservoir ist ein 440 ha großer Speichersee im Gebiet der Christmas Hills im Osten des Shires, der die Wasserversorgung des Nordwestens und Teilen der Innenstadt Melbournes sichert. Im Nordosten liegen Teile des Kinglake-Nationalparks.

Verwaltung

Der Nillumbik Shire Council hat neun Mitglieder, die von den Bewohnern der neun Wards gewählt werden. Diese neun Bezirke (Allwood, Coleman, Cottle, Edendale, Ellis, Lenister, Sutherland, Wingrove und Yankie) sind unabhängig von den Stadtteilen festgelegt. Aus dem Kreis der Councillor rekrutiert sich auch der Mayor (Bürgermeister) des Councils.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Australian Bureau of Statistics (25. Oktober 2007): Nillumbik (S) (Local Government Area) (Englisch). 2006 Census QuickStats. Abgerufen am 6. April 2010.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Shire of Nillumbik — Lage von Nillumbik Shire in Melbourne Basisdaten Bundesstaat: Victoria Hauptort: Greensborough Fläche …   Deutsch Wikipedia

  • Shire of Cardinia — Lage von Cardinia Shire in Melbourne Basisdaten Bundesstaat: Victoria Hauptort: Pakenham Fläche: 1.280 …   Deutsch Wikipedia

  • Shire of East Gippsland — Lage des East Gippsland Shire in Victoria Basisdaten Bundesstaat: Victoria Hauptort: Bairnsdale Fläche …   Deutsch Wikipedia

  • Shire of Melton — Lage von Melton Shire in Melbourne Basisdaten Bundesstaat: Victoria Hauptort: Melton Fläche: 528 …   Deutsch Wikipedia

  • Shire of Mornington Peninsula — Lage des Mornington Peninsula Shire in Melbourne Basisdaten Bundesstaat: Victoria Hauptort: Rosebud …   Deutsch Wikipedia

  • Shire of Towong — Lage des Towong Shire in Victoria Basisdaten Bundesstaat: Victoria Hauptort: Tallangatta Fläche: 6.635 …   Deutsch Wikipedia

  • Shire of Wellington — Lage des Wellington Shire in Victoria Basisdaten Bundesstaat: Victoria Hauptort: Sale Fläche: 10.4 …   Deutsch Wikipedia

  • Shire of Mitchell — Victoria Location in Victoria Population …   Wikipedia

  • Shire of Nillumbik — Comté de Nillumbik Comté de Nillumbik Géographie État : Victoria …   Wikipédia en Français

  • Shire of Bass Coast — Bass Coast Shire Lage des Bass Coast Shire in Victoria Basisdaten Bundesstaat: Victoria Hauptort: Wonthaggi Fläche …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.