Neuilly sur Marne


Neuilly sur Marne
Neuilly-sur-Marne
Wappen von Neuilly-sur-Marne
Neuilly-sur-Marne (Frankreich)
DEC
Neuilly-sur-Marne
Region Île-de-France
Département Seine-Saint-Denis
Arrondissement Le Raincy
Kanton Neuilly-sur-Marne
Koordinaten 48° 51′ N, 2° 32′ O48.8572222222222.53138888888897Koordinaten: 48° 51′ N, 2° 32′ O
Höhe 36 bis 80 m
Fläche 6,86 km²
Einwohner
– mit Hauptwohnsitz
– Bevölkerungsdichte
(2006)
33.352 Einwohner
4.862 Einw./km²
Postleitzahl 93330
INSEE-Code 93050
Website www.mairiedeneuillysurmarne.com

Neuilly-sur-Marne ist eine französische Stadt im Departement Seine-Saint-Denis und der Region Île-de-France. Die Stadt liegt östlich von Paris, ca. 90 m über dem Meeresspiegel am nördlichen Ufer der Marne. Ihre Einwohner werden Nocéens genannt.

Überregionale Bekanntheit erlangte die Stadt im November 2005 durch länger anhaltende Unruhen, die in dieser Region ihren Ursprung nahmen.

Sehenswürdigkeiten

Ein archäologischer Fundort weist darauf hin, dass dieser Ort vor 8.500 Jahren besiedelt war. An einem Seitenarm der Marne zu Tage gefördert wurden Gebeine, Werkzeuge und Waffen. Die Besichtigung ist nach Vereinbarung mit dem Bürgermeisteramt möglich.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Neuilly-Sur-Marne — L hôtel de ville. Administration Pays …   Wikipédia en Français

  • Neuilly-sur-marne — L hôtel de ville. Administration Pays …   Wikipédia en Français

  • Neuilly sur Marne — L hôtel de ville. Administration Pays …   Wikipédia en Français

  • Neuilly sur marne — L hôtel de ville. Administration Pays …   Wikipédia en Français

  • Neuilly-sur-Marne — Paris and inner ring departments …   Wikipedia

  • Neuilly-sur-Marne — Escudo …   Wikipedia Español

  • Neuilly-sur-Marne — Neuilly sur Marne …   Deutsch Wikipedia

  • Neuilly-sur-Marne — (spr. nöji ßǖr márn ), Flecken im franz. Depart. Seine et Oise, Arrond. Pontoise, am rechten Ufer der Marne, hat eine Kirche aus dem 12. und 13. Jahrh., eine Irrenanstalt und (1901) 3578 (als Gemeinde 4118) Einw. Bei N. fanden 1870/71 wiederholt… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Neuilly-sur-Marne — (spr. nöjih ßür marn), Dorf im franz. Dep. Seine et Oise, 9 km östl. von Paris, (1901) 4118 E.; hier 1870/71 häufig Vorpostengefechte …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Neuilly-sur-Marne — Pour les articles homonymes, voir Neuilly. 48° 51′ 00″ N 2° 32′ 00″ E …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.