Nervus cutaneus femoris lateralis


Nervus cutaneus femoris lateralis

Der Nervus cutaneus femoris lateralis ist ein rein sensibler Ast des Beinnervengeflechts (Plexus lumbalis) aus den Segmenten L2-L3, der den seitlichen Oberschenkel sensibel versorgt.

Nach Verlassen des Musculus psoas major verläuft er unter der Faszie des Musculus iliopsoas in Richtung Spina iliaca anterior superior. Medial von ihr verlässt er das Becken durch die Lacuna musculorum und zieht, anfangs kurz unter der Fascia lata, dann oberhalb von ihr zur Haut des lateralen Oberschenkels.

Da der Nerv beim Verlassen des Beckens in einem Winkel von etwa 80° nach kaudal abknickt, kann es (besonders bei einer starken ausgeprägten Extension) zu einer Kompression des Nervs mit entsprechenden Sensibilitätsstörungen kommen. Durch den weiter mittig verlaufenden Musculus iliopsoas wird er ebenfalls nicht selten komprimiert, wodurch ein typisches Nervenkompressionssyndrom entsteht, die Meralgia paraesthetica. Außerdem wird er an dieser Stelle auch nur in sehr geringem Maße von umliegendem Fettgewebe geschützt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nervus cutaneus femoris lateralis — išorinis šlaunies odos nervas statusas T sritis gyvūnų anatomija, gyvūnų morfologija atitikmenys: lot. Nervus cutaneus femoris lateralis ryšiai: platesnis terminas – juosmeninis rezginys …   Veterinarinės anatomijos, histologijos ir embriologijos terminai

  • nervus cutaneus femoris lateralis — [TA] lateral femoral cutaneous nerve: origin, lumbar plexus—L2–L3; distribution, skin of lateral and anterior aspects of thigh; modality, general sensory. Called also lateral cutaneous nerve of thigh …   Medical dictionary

  • nervus cutaneus femoralis lateralis — n. cutaneus femoris lateralis …   Medical dictionary

  • Nervus-femoralis-Blockade — Die Nervus femoralis Blockade (Femoralisblockade, 3 in 1 Block, Femoralisblock, inguinale paravaskuläre Technik) ist ein peripheres Regionalanästhesieverfahren, das operative Eingriffe am Bein (der unteren Extremität) ermöglicht. Dabei werden… …   Deutsch Wikipedia

  • Nervus femoralis — Der Nervus femoralis („Oberschenkelnerv“) ist ein Nerv des peripheren Nervensystems, der sich aus dem Plexus lumbosacralis (Lendenkreuzgeflecht) isoliert. Seinen Ursprung hat er beim Menschen aus dem ersten bis vierten Lendensegment (L1 L4) des… …   Deutsch Wikipedia

  • nervus — SYN: nerve. [L.] n. abducens [CN VI] [TA] SYN: abducent nerve [CN VI]. n. accessorius [CN XI] [TA] SYN: accessory nerve [CN XI]. n. acusticus SYN: vestibulocochlear nerve [CN VIII]. nervi alveolares superiores [TA] SYN: superior alveolar nerves,… …   Medical dictionary

  • Nervus plantaris lateralis — Nervus tibialis des Menschen Der Nervus tibialis („Schienbeinnerv“) ist einer der beiden Hauptäste des Nervus ischiadicus. Am Oberschenkel entsendet der Nervus tibialis (oder bereits der Nervus ischiadicus) Äste an einige Oberschenkelmuskeln:… …   Deutsch Wikipedia

  • Nervus plantaris medialis — Nervus tibialis des Menschen Der Nervus tibialis („Schienbeinnerv“) ist einer der beiden Hauptäste des Nervus ischiadicus. Am Oberschenkel entsendet der Nervus tibialis (oder bereits der Nervus ischiadicus) Äste an einige Oberschenkelmuskeln:… …   Deutsch Wikipedia

  • Nervus suralis — Nervus tibialis des Menschen Der Nervus tibialis („Schienbeinnerv“) ist einer der beiden Hauptäste des Nervus ischiadicus. Am Oberschenkel entsendet der Nervus tibialis (oder bereits der Nervus ischiadicus) Äste an einige Oberschenkelmuskeln:… …   Deutsch Wikipedia

  • Nervus tibialis — des Menschen Der Nervus tibialis („Schienbeinnerv“) ist einer der beiden Hauptäste des Nervus ischiadicus. Am Oberschenkel entsendet der Nervus tibialis (oder bereits der Nervus ischiadicus) Äste an einige Oberschenkelmuskeln: Musculus biceps… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.