Narrativität


Narrativität

Eine Erzählung ist eine Form der Darstellung. Man versteht darunter die Wiedergabe eines Geschehens (einer „Geschichte“) in mündlicher oder schriftlicher Form sowie den Akt des Erzählens selbst, die Narrativität.

Mit Erzählungen beschäftigen sich verschiedene Geistes- und Sozialwissenschaften, darunter die Sprach- und Literaturwissenschaft und die Kommunikations- und Medienwissenschaft. Eine interdisziplinäre Methode stellt dabei die Erzähltheorie (Narrativistik) dar.

Inhaltsverzeichnis

Definition

Mit dem Begriff Erzählung kann gemeint sein

  • Epik (siehe Gattung (Literatur)),
  • ein Oberbegriff für Novellen, Anekdoten, Kurzgeschichten, Sagen, Nacherzählungen und Erzählungen im engeren Sinne,
  • ein eigenes Genre, d. h. eine Erzählung im engeren Sinne: Meist kürzer und vor allem weniger verschachtelt als ein Roman, wird ein Handlungsverlauf bzw. eine Entwicklung chronologisch und durchgängig aus einer Perspektive vorgestellt. Zur Handlung zeitversetzte Rückblenden werden, wenn überhaupt, z. B. als Brief oder Erinnerung direkt in die Handlung eingeführt.

Im Lehrbuch Deutsche Literaturgeschichte heißt es zur Erzählung:

„Dichtungen, die sich in ihrem Gehalt an die Wirklichkeit des Lebens anschließen und schlicht und anschaulich eine einfache Begebenheit darstellen [sind] Erzählungen, bei heiterer und komischer Darstellung Schwänke.[1]

Perspektiven und Methoden

Hauptartikel siehe: Typologisches Modell der Erzählsituationen

Es gibt drei unterschiedliche Erzählperspektiven, nämlich die neutrale Erzählperspektive, die auktoriale Erzählperspektive und die personale Erzählperspektive (mit der Ich-Perspektive als Sonderform).

Weiterhin sind verschiedene Erzählmethoden möglich:

  • reflektierend
  • zeitraffend
  • zeitdilatierend

Zu weiteren Unterscheidungen siehe die Artikel Erzähltheorie, Erzählkultur und Narrativistik.

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Leo Krell: Deutsche Literaturgeschichte für höhere Schulen. Buchners Verlag, Bamberg 1954, S. 430.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Narrativität —    (lat. = erzählende Form) ist ein Merkmal der aus der Gottesoffenbarung hervorgegangenen Glaubensgemeinschaft: Israel u. Kirche als ”Erinnerungs u. Erzählgemeinschaften“, die sich nicht nur erzählend die Vergangenheit vergegenwärtigen, sondern… …   Neues Theologisches Wörterbuch

  • Narrativität — Nar|ra|ti|vi|tät [...v...] die; <zu ↑...ität> Erzählbarkeit (eines literarischen Stoffes) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Donkey Kong (1981) — Donkey Kong Entwickler …   Deutsch Wikipedia

  • Narziss und Psyche — Filmdaten Deutscher Titel Narziss und Psyche Originaltitel Nárcisz és Psyché, Psyché (dreiteilige Fernsehfassung) …   Deutsch Wikipedia

  • Erzählkultur — Als Erzählkultur bezeichnet man die soziale und kulturelle Einbettung von mündlichen Erzählungen (mündliche Überlieferung), die teils aus der Erinnerung teils neuerfunden zwischen den Angehörigen kleiner Gemeinschaften hin und herfließen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Mündliche Literatur — Als Erzählkultur bezeichnet man die soziale und kulturelle Einbettung von mündlichen Erzählungen (mündliche Überlieferung), die teils aus der Erinnerung teils neuerfunden zwischen den Angehörigen kleiner Gemeinschaften hin und herfließen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Oralliteratur — Als Erzählkultur bezeichnet man die soziale und kulturelle Einbettung von mündlichen Erzählungen (mündliche Überlieferung), die teils aus der Erinnerung teils neuerfunden zwischen den Angehörigen kleiner Gemeinschaften hin und herfließen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Barbara Josepha Scheuermann — (* 11. April 1975 in Bonn) ist eine deutsche Kuratorin und Autorin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 2.1 Ausstellungen (Auswahl) 2.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Das Reich und die Herrlichkeit — Filmdaten Deutscher Titel Das Reich und die Herrlichkeit Originaltitel The Claim …   Deutsch Wikipedia

  • Erzählen — Eine Erzählung ist eine Form der Darstellung. Man versteht darunter die Wiedergabe eines Geschehens (einer „Geschichte“) in mündlicher oder schriftlicher Form sowie den Akt des Erzählens selbst, die Narrativität. Mit Erzählungen beschäftigen sich …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.